Zeitreise - Matthias Botthof | Body-Xtreme 

Dienstag, 15 12 2015

Zeitreise - Matthias Botthof

Vom Newcomer zum Profi

Matthias Botthof war über viele Jahre sehr erfolgreiche Kampfsportler, trägt den schwarzen Gürtel und hatte Bodybuilding vorher mehr zu Unterstützung seiner Kampfkunst ausgeübt, als er von seinem Umfeld mehr oder minder überredet wurde, mal an einem Wettkampf zu starten.

2004 sah man in zum ersten Mal bei der Deutsche Newcomer Meisterschaft auf der Bühne, wo er mit seiner tollen Linie und super Form bei 97kg begeistern konnte.

2005 startete er in seine zweite Wettkampfsaison, wo er auf den Int. Deutschen Meisterschaft den 3. Platz hinter dem späteren Profi Tarek El Setouhi und Helge Seliger belegen konnte. Form und Linie waren immer noch Top aber es fehlte bei seiner Größe im Vergleich zu den Superschwergewichen noch einiges an Masse.

Die sollte er bereits 2007 draufgepackt haben, wo er bei der Int. Deutschen Meisterschaft den Gesamtsieg errang. Das Plus an Masse konnte er hervorragend in Einklang mit seiner nach wie vor tollen Linie und Form bringen.

Beim damals bedeutensten Einladungswettkampf in Europa, dem Body-Xtreme Invitational 2009 belegte Matthias den 2. Platz hinter dem "Wunderkind" Alexey Lesukov, der ebenfalls heute Profi ist. Später in der Saison holte er mit stattlichen 117kg zum zweiten Mal den Gesamtsieg bei der Int. Deutschen Meisterschaft.

2011 ging es über den großen Teich in die USA, wo er dann von Arnie höchst selbst die Siegtrophäe für den Gesamtsieg bei der Arnold Amateur bekam - das bedeutete die Pro Card.

Im Jahr darauf erhielt er aufgrund seines Gesamtsieges bei den Amateuren die Möglichkeit bei der Arnold Classic zu starten. 

Verletzungsbedingt gab er bei der Int. Deutschen Junioren & Masters Meisterschaft in diesem Herbst seinen Rücktritt vom Wettkampfsport bekannt.

Dass er trotzdem noch hervorragend in Form ist, könnt Ihr Euch unten in der Videobox ansehen, als er Ende November als Moderator der Int. Deutschen Meisterschaft ein spontanes Posing hinlegte, nachdem technische Schwierigkeiten zu überbrücken waren.

Weitere Artikel aus unserer Serien Tuesday Time Travel HIER

Werbung


Stichworte in diesem Artikel

Tuesday Time Travel Matthias Botthof
Hard Body Radio

Die wöchentliche Radioshow mit dem neuesten aus der Bodybuilding Welt.

Jetzt reinhören!
Werbung


Werbung

Weitere News

Arnold Europe 2016 - Mens Bodybuilding
Junioren sorgen bei den Männern für Furore


Arnold Europe Pro 2016 - Ergebnisse, Bilder, Analyse
Dexter Jackson erringt Rekordsieg


Arnold Europe Pro 2016 - Prejudging
Die Mr. Olympia Revange in Barcelona


Arnold Europe 2016 - Mens Physique
2x Gold und 1x Silber für Deutschland


Arnold Europe 2016 - Amateure am Freitag
Ralf Szesny holt Sieg, Sommerfeld wird Dritter


Sabit Kelmendi und Ramy Jaber in Barcelona
Appartmentbesuch vor Arnold Europe