Mr. Olympia 2012 - Preview | Body-Xtreme 

Mittwoch, 26 09 2012

Mr. Olympia 2012 - Preview

Unsere große Vorab-Analyse

Nur noch wenige Tage müssen wir warten und dann findet der wichtigste Wettkampf im Bodybuilding statt..der Mr. Olympia 2012!

Seit nun mehr 47 Jahren gibt es diesen Wettkampf, den Joe und Ben Weider ins Leben gerufen haben, aber nur 13 Titelträger gab es! Sollte es Phil Heath schaffen seinen 3D Look noch weiter auszubauen, noch mehr runde Muskeln, Einschnitte bei gleiche Form zeigen und überragend seinen zweiten Olympia Titel zu holen?

Wird Kai Green nach seinem ersten Jahr Pause mit 100% auftauchen und alle von den Stühlen hauen, weil er seine Muskelberge noch einmal einen qualitativen Feinschliff verpasst hat und seinen Körper als vollendetes Kunstwerk zeigen?

Wird Dennis Wolf seine Rückansicht so weit verbessert haben, das sie mit der Frontansicht ebenbürtig ist und keine Schwachstelle mehr ist? Seine Waden waren zu schwach, die Beinbizeps nicht detailiert genug und der untere Rücken mit Latansatz nicht hart genug; aber Wolf wird nicht locker gelassen haben.

Kann Evan Centopani seinen Hype seit der Arnold Classic nutzen, wo er direkt hinter Wolf und Warren ins Ziel ging und den wahrscheinlich granitharten und wahnsinnig muskulösen Branch Warren diesmal hinter sich lassen? Evan bringt trotz seiner Größe eine sehr gute Härte, aber ihm fehlt es noch ein wenig an Masse in der Brust, im Lat und vor allem in der Seitansicht. Seit der Arnold hatte er Ruhe und konnte sich vorbereiten und man wird sehen ob er seine Schwachstellen verbessern konnte. Hat hat einige sehr gute Posen wie die Mostmuscular, sieht aber in anderen Posen wiederum schlecht aus.

Branch Warren kam grandios bei der Arnold Classic zurück, um sich seinen zweiten Sieg zu holen, allerdings nicht unumstritten. Seitdem arbeitete er daran seine Beine wieder im Einklang zu bringen, um die Verletzung wet zu machen. Auf einen evtl Comeback Bonus wie bei der Arnold kann er sich nicht verlassen.

Wird es Altmeister Dexter Jackson wieder einmal schaffen als "The Blade" aufzukreuzen und seine Roundness wieder finden? Die letzten Wettkämpfe zeigten, dass er doch langsam an Fülle verliert und sein Körper seinem Alter nun Tribut zollen muss. Er braucht seine Rasiermesser-Schärfe und Fülle zurück.

Kann vielleicht Johnny Jackson seine Karrierebestverfassung vom Frühjahr noch einmal toppen, wo er bei der FIBO Pro Show überragend gewann und danach zweimal 2ter wurde.

Kann Ronny Rockel nach seinem Jahr Pause noch besser wie eh und je auf der Bühne stehen und insbesondere seine Kontrahenten aus Finnland beim Nordic Pro hinter sich lassen?

Oder werden vielleicht die "Black Horses" Ben Pakulski, der bei der Arnold mehr als überzeugte und Cedric McMillan, der grandios und überragen dieses Jahr zurückkehrte und die New York Pro gewann, ein Stolperstein für so manchen "Favoriten" sein und Achtungszeichen setzen?

Wie werden sich die jungen Wilden, um Jon Delarosa, Juan Morel und den 2-fachen Profisieger Shawn Rhoden machen? Werden sie die alten Hasen vor sich her treiben?

Kann der einzige Japaner Hidetada Yamagishi eine Art Gigantenkiller werden, wo er dieses Jahr mit Hilfe von Iris Kyle schon einen bisher besten Hide präsentiert hat?

Und nicht zu vergessen Toney Freeman, er ist vom Papier der älteste, aber scheint nicht älter sondern besser zu werden. Kann er wieder einmal in die Top 10 oder sogar Top 6 vorstossen?

212 Olympia

Dieses Jahr wird zum ersten Mal der 212 Showdown Olympia ausgetragen, nachdem das Gewichtslimit angehoben wurde und es wird demnach den ersten 212 Showdown Olympia Sieger geben. Den 202 Showdown gab es 4 Jahre lang und es gab nur 2 Gewinner.

David Henry war der erste 202 Showdown Sieger 2008 und danach folgte 3 Jahre lang Kevin English. Vielleicht wiederholt sich die Geschichte, denn Kevin English hat auf Grund einer Verletzung abgesagt und David Henry kam dieses Jahr bei der Europa Super Show mit einem Knall zurück, nach dem er über ein Jahr auf Grund militärischer Dienste, aussetzen musste. Er siegt überlegen und überzeugt immer mit schierer Masse, hart und konditioniert, und das alles in diesem "kleinen" Paket. Wird er dieses Jahr der erste 212 Showdown Sieger und schreibt damit Geschichte?

Der umstrittene Vizechampion 2011 "Flex" Lewis möchte dieses Jahr endlich die Spitze erklimmen. Seit Jahren ist der Waliser Drachen auf das eine große Ziel fixiert. Er überzeugt ebenfalls durch gute Konditionierung und mit der vielleicht besten Form und Symmetrie des Line-up's. Wird er sich mit seinem Trainer "Yoda" Hill bestmöglich vorbereitet haben und alle endlich hinter sich lassen und der erste 212 Champion werden?

Dieses Titel möchte ebenfalls Al Auguste und Eduardo Correa für sich beanspruchen.
Auguste wusste dieses Jahr schon einige Mal sehr zu überzeugen und besticht durch Linie, Form und Symmetrie. Die Härte gehört ebenfalls zu seinen Stärken. Ein durchaus starker Wettkämpfer der nicht zu unterschätzen ist.

Correa zeigte am Anfang des Jahres bei der LA Flex Pro schon, dass er auch bei den großen Jungs sehr stark ist, konnte sich nur auf Grund des geringen Gewichts und Muskelmasse nicht durchsetzen. In Sachen Konditionierung und Härte gibt es aber wohl kaum jemanden der annähernd in seine Sphären kommt.

Nicht zu unterschätzen und auf jeden Fall zum Favoritenkreis gehört "The Boston Mass" Jose Raymond. Der seit Jahren in den Top 4 ansässige Jose ist immer granithart und wahnsinnig Muskulös. Einzig seine Brust und Rückendetails könnten noch verbessert werden. In New York hatte er einen kleinen Durchhänger aber zum Olympia sollte er wieder der alte sein. Schafft er es wieder seine 100% bringen und seine Brust zu verbessern?
Es werden noch einige andere evtl ein Wort mitreden wollen, aber nur einer wird am Ende der erste 212 Showdown Sieger. Wird es einer der Favoriten oder doch ein "Nobody"?

In wenigen Tagen werden wir zu diesen Fragen eine Antwort finden und wahrscheinlich einen in der Breite qualitativ sehr guten Wettkampf sehen. Auf dem Papier könnte vielleicht schon eine Entscheidung vermutet werden, aber der Wettkampf selber wird erst die Entscheidung bringen.

Es wird spannend und BodyXtreme wird direkt aus Las Vegas berichten!

Artikel von unserem Teammitglied Christian


Stichworte in diesem Artikel

Mr Olympia 2012
Hard Body Radio

Die wöchentliche Radioshow mit dem neuesten aus der Bodybuilding Welt.

Jetzt reinhören!

Weitere News

Jenny Kurth holt IFBB Elite Pro Card
Nach DM und EM Titel der nächste Erfolg


Franziska Lohberger holt IFBB Elite Pro Card
Nach dem DM-Sieg in der Vorwoche


IFBB Pro Paul Poloczek verstirbt
Er wurde nur 37 Jahre alt


Paul Poloczek - Seine Entwicklung
Vom Junior 2005 bis zum Arnold Amateur Gesamtsieger 2017


Deutsche Meisterschaft 2022 - Rückblick
Wrap-Up mit den IFBB Pros a.D. Becht und Milazzo


Deutsche Meisterschaft 2022 - Bilder, Ergebnisse, Videos
Fünf neue IFBB Elite Profis