USA Update - Schwund in der 212 Klasse | Body-Xtreme 

Donnerstag, 13 09 2012

USA Update - Schwund in der 212 Klasse

Titelverteidiger Kevin English und Sami Al Haddad nicht bei Olympia

Nachdem mit Jay Cutler und Victor Martinez zwei Knaller aus der offenen Klasse dieses Jahr den Mr. Olympia auslassen, gibt es nun auch prominente Lücken in der 212 Klasse:

Kevin English wird nicht beim diesjährigen Olympia 212 Showdown starten. Nach vielen Jahren Ringen und Bodybuilding hat er mittlerweile fast bis keine Knorpel mehr in den Knien und so liegen Knochen auf Knochen. Nach dem New York Pro Sieg versuchte er sich weiterhin auf den Olympia vorzubereiten, aber er musste dann doch einsehen, dass das Training seine Heilungschancen nicht verbessert. Somit hat er sich entschieden dieses Jahr auszusetzen um sich seiner Knieverletzung zu widmen. Dieses Jahr wird es demnach einen neuen 212 Champion geben!

Einer der aufstrebenden Anwärter ebenfalls raus!

Sami al Haddad ist das erste prominente und traurige Opfer der neuen Olympia Qualifikationsregel. Nachdem viele ihn bei der New York Pro als den sicheren Sieger gesehen haben, er aber dann den zweiten Platz machte, gab es für ihn nur Qualipunkte. Danach verletzte er sich an seiner Hand und konnte nicht mehr trainieren und an Wettkämpfen teilnehmen und Punkte sammeln. Nun gibt es keine Chance mehr beim Olympia zu starten und er wird erst wieder 2013 die Möglichkeit bekommen sich zu qualifizieren. Die 212 Klasse verliert einen sehr starken Teilnehmer, gerade jetzt wo der amtierende Champion nicht teilnimmt, wäre alles möglich gewesen.

Ähnlich wie 1998, als Dorian Yates zurück trat und Platz für einen neuen Champion machte. Alle Welt dachte da an Wheeler, Levrone oder Sonbaty, aber Ronnie Coleman startete seine 8 Jahre währende Regentschaft. Sami zählt auf jeden Fall zur Auswahl der Besten..wir werden sehen wie es 2013 weiter geht.

Men Physique Pro mit neuem Sponsor

Mark Anthony, Superstar der Men's Physique Division und Ziehsohn von Jay Cutler, hat nun als erster Physique Athlet einen großen Sponsor. Nachdem Mark Profi wurde, hat er 3 Profisiege in Folge eingefahren und die Physique Klasse dominiert. Nun strebt er seine erste Olympia Teilnahme und den Gewinn des Titels entgegen. Die Firma Allmax hat ihn daher als optimalen Representanten auserkoren und unter Vertrag genommen.

Die Flex schaut voraus

Sollte es Rob Youells bei den NPC Nationals im November schaffen seine Pro Card endlich zu holen, hat sich allen Anschein nach, die Flex schon einen neuen Profi ins Boot geholt. Früher wurden Videos von ihm auf MD gezeigt, bringt nun die Flex ein Brust Training mit ihm und seinem Trainer Fakhri Mubarak.

Jay gibt Gas!

Nachdem er langsam mit Alpha Helix wieder in die Öffentlichkeit kam, sich davon wieder getrennt hat und nun mit BPI Sports, Mutterfirma von EXT, Image Sports und BPI, eine neue Partnerschaft eingegangen ist, samt Werbetour in den nächsten Wochen mit einem eigenen Bus, Masseur, Nutritionist usw, plus eigener Produkte im nächsten Jahr, steht er jetzt wieder voll im Futter und isst 6 ganze Mahlzeiten am Tag. Weiterhin verspricht er nächstes Jahr wieder voll dabei zu sein und sich seinen 5ten Titel holen zu wollen.

Mehr aus unserer wöchentlichen Kolumne USA Update von unserem Teammitglied Christian

Werbung


Stichworte in diesem Artikel

USA Update Jay Cutler Kevin English Sami Al Haddad
Hard Body Radio

Die wöchentliche Radioshow mit dem neuesten aus der Bodybuilding Welt.

Jetzt reinhören!

Weitere News

Lubeca Musclebeach - Heute Anmeldeschluss
Sommersaison Auftakt diesen Samstag


Der KING OF VEINS schlägt wieder zu
Neues von Bodybuilder Johan Karouani


Arnold Schwarzenegger kommt zur Championtour nach Berlin
Am 17. September am Theater am Potsdamer Platz in Berlin


Mit 20 Jahren zu jung für einen Profi?
Mr. Olympia Amateur Teil 2 mit Emir Omeragic


20 Jahre altes Monster auf dem Weg zum Mr. O Amateur
Training, Posing und Einkaufen in Spanien


Body-Xtreme Breakfast - Maximilian Körfgen
Am Morgen nach seinem Gesamtsieg bei der 60. Deutschen Meisterschaft