Kevin Levrone 1. Oberkörperworkout seit Mr. O | Body-Xtreme 

Mittwoch, 08 02 2017

Kevin Levrone 1. Oberkörperworkout seit Mr. O

Um seine Beine auf Vordermann zu bringen

Im letzten Jahr war das Highlight des Mr. Olympia ohne Zweifel das Comeback von Kevin Levrone. Allerdings musste er sich auch heftige Kritik aufgrund seiner Beine anhören; dass er eine schwere Verletzung hatte, wurde erst im Anschluss bekannt.

Um die Kritiker verstummen zu lassen und seine Beine wieder auf Vordermann zu bringen hat er seit dem Mr. Olympia 2016 nur Beine trainiert und das Oberkörpertraining pausiert - erstklassiges Schwachstellentraining also.

Nun gab es die erste Einheit Oberkörpertraining und fragen uns natürlich noch immer: Wo wird Kevin Levrone das nächste Mal starten?

In einem Interview vergangenes Jahr teilte er mit, dass er auf jeden Fall nochmal an einer Pro Show teilnehmen möchte, den Zeitpunkt und entsprechend auch die Bekanntgabe möchte er aber erst 60 Tage vor dem Wettkampf vornehmen.

 

Complete my first chest,shoulders & tricep workout since the 2016 Mr. Olympia. I haven't train my upper body because I've been focused on getting my legs back up now that I've been able to train them. Time to start full body workouts. SHAAABOOM! @wellness_fitness_nutrition @cardilloweightbelts @exilefitness @levrone_signature_series @jimmysfamous @primawatches let the good times roll baby. We Got This God First 🙏🏼

Ein von Kevin Levrone™ (@kevinlevrone) gepostetes Video am 6. Feb 2017 um 15:29 Uhr

Schaut Euch unten in der Videobox auch das Beintraining von Kevin Levrone auf Video an.


Stichworte in diesem Artikel

Kevin Levrone
Hard Body Radio

Die wöchentliche Radioshow mit dem neuesten aus der Bodybuilding Welt.

Jetzt reinhören!

Weitere News

Arnold Classic 2020 - Flashreport
William Bonac holt sich zweiten Sieg


FIBO im April wegen CORONA Virus abgesagt
Neuer Termin in 2. Jahreshälfte gesucht


Dexter Jackson und sein letzter Mr. Olympia
The Blade auf Abschiedstour


Mr. Olympia Wochenende und Muscle and Fitness verkauft
Event und Magazin haben neuen Besitzer


Ronnie Coleman - wieder Operation...
Diesmal Eingriff an der Hüfte


Die ersten Termine 2020 stehen fest
Die ersten Termine fürs neue Jahr