Kevin Levrone 2016 - Hype oder Held? | Body-Xtreme 

Freitag, 16 09 2016

Kevin Levrone 2016 - Hype oder Held?

Erfolgreiches Comeback?

Kevin Levrone war 13 Jahre weg von der Wettkampfbühne, nachdem ihn zuletzt auch ein Trizepsriss zuschaffen machte. Mit nunmehr 52 Jahren gab er im Mai seine Comebackpläne bekannt. Die Mr. Olympia Teilnahme sollte nicht nur ein "show up and leave" sondern Kevin Levrone im Kampf um den Sieg sein.

Wir haben Euch bereits gezeigt, wie er sich mental auf den Mr. Olympia vorbereitet hat. Bei der Pressekonferenz zog er zumindest die Zügel schonmal an sich und brach mit einer Tradition: Sonst bekam man nur hochgeschlossene Sportanzüge und markige Worte zu hören. Nun erinnerte Kevin daran, weshalb die Leute nach Vegas fiebern: Sie wollen Muskeln sehen.

Sein Posedown mit Cedric McMillan und Josh Lenartowicz, könnt Ihr Euch unten in der Videobox ansehen.

Die Experten im Body-Xtreme Interview wie Dennis James und Patrick Tuor bleiben aber skeptisch, in wie weit sich Kevin mit der Form tatsächlich vorne platzieren wird. Bei den Beinen bleibt das große Fragezeichen.

Trotzdem: Dieser Mann ist 52 Jahre und man sieht ihm das Alter nicht an. Keine Falte, nichts. Mit gerade mal 7 Monaten Vorbereitung ist die Frage, wie könnte er aussehen, falls er sein Comeback weiterzieht und zum Beispiel die Arnold oder den Olympia 2017 anvisiert.

Gerade bei den Jungs ganz vorne dürfte die Luft für Kevin dünner werden. Auf der anderen Seite stand er nicht aufgepumpt und getant bei der Pressekonferenz...

Diskutiert mit im Social Media mit #KevinsComeback : Findet Ihr einfach zuviel Hype und Marketing um Kevin´s Comeback, der riskiert sein Legende selbst zu demontieren oder seht ihr ihn als Bodybuilding Helden für seine Leistung - unabhängig von der Platzierung?

Fotos Mr. Olympia 2016

Fotos HIER

Die Berichterstattung wird präsentiert von

Werbung


Stichworte in diesem Artikel

Mr. Olympia 2016 Kevin Levrone
Hard Body Radio

Die wöchentliche Radioshow mit dem neuesten aus der Bodybuilding Welt.

Jetzt reinhören!

Weitere News

Flew Lewis: Rhodens Tod hätte verhindert werden können
212 Champ ist sich sicher


Mr. Olympia 2018 Shawn Rhoden tot
Plötzlich und unerwartet im Alter von 46 Jahren


Int. Süddeutsche Meisterschaft 2021
Ergebnisse und Bilder


Arnold Classic 2020 - Flashreport
William Bonac holt sich zweiten Sieg


FIBO im April wegen CORONA Virus abgesagt
Neuer Termin in 2. Jahreshälfte gesucht


Dexter Jackson und sein letzter Mr. Olympia
The Blade auf Abschiedstour