Brandon Curry gewinnt Arnold Australia 2017 | Body-Xtreme 

Samstag, 18 03 2017

Brandon Curry gewinnt Arnold Australia 2017

Nach Ausfall von Dallas McCarver

Eigentlich wollte Dallas McCarver die Revange für Neuseeland in Melburne realisieren und sich den Sieg schnappen, allerdings kam es anders: Während dem Prejudging war es Gameover für Dallas McCarver! Er musste die Vorwahl abbrechen aufgrund eines Infektes, mit dem er sich schon seit Columbus geplagt hat.

Damit war der Weg zum Siegertreppchen frei für Brandon Curry, der sich damit Saisonsieg Nr. 2 schnappt!

Kurios: Die Siegerehrung musste ab Platz 3 wiederholt werden! Man hatte dem Moderator und Mitveranstalter Mr. Doherty den falschen Zettel gereicht. Bei der wiederholten Siegerehrung wurde er dann von Hauptkampfrichter Steve Weinberger unterstützt.

Ergebnisse Arnold Australia 2017

Mens Open Bodybuilding

  1. Brandon Curry
  2. Maxx Charles
  3. Michael Lockett
  4. Jeff Beckham
  5. Guy Cisternino
  6. Darryn Onekawa
  7. Earl Abbrahams
  8. Atif Anwar Ahmed

 

Die Arnold Australia im Replay ansehen

Schaut Euch die ganze Finalveranstaltung nochmal im Replay unter diesem Link an.

Werbung


Stichworte in diesem Artikel

Arnold Australia 2017
Hard Body Radio

Die wöchentliche Radioshow mit dem neuesten aus der Bodybuilding Welt.

Jetzt reinhören!

Werbung

Weitere News

USA Update - Wie eine Maschine
Branch Warren kanns nicht lassen, Erin Stern IFBB Elite Pro und weitere News


Alexander Westermeier - Seine Entwicklung
Von 2014 bis 2018


Deutsche Meisterschaft 2018
Bilder // Videos // Ergebnisse // Interviews


Zugabe: Body-Xtreme Posing Patrouille auf der Deutschen Meisterschaft 2018
Aufladen nach dem Runterdrücken in eine Gewichtsklasse


Body-Xtreme Posing Patrouille auf der Deutschen Meisterschaft 2018
Hotelzimmerbesuch bei den Athleten am Tag vor dem Wettkampf


Deutsche Meisterschaft 2018 - Check-In Interviews
Posing und Interviews am Tag vor dem Wettkampf