Brandon Curry gewinnt Arnold Australia 2017 | Body-Xtreme 

Samstag, 18 03 2017

Brandon Curry gewinnt Arnold Australia 2017

Nach Ausfall von Dallas McCarver

Eigentlich wollte Dallas McCarver die Revange für Neuseeland in Melburne realisieren und sich den Sieg schnappen, allerdings kam es anders: Während dem Prejudging war es Gameover für Dallas McCarver! Er musste die Vorwahl abbrechen aufgrund eines Infektes, mit dem er sich schon seit Columbus geplagt hat.

Damit war der Weg zum Siegertreppchen frei für Brandon Curry, der sich damit Saisonsieg Nr. 2 schnappt!

Kurios: Die Siegerehrung musste ab Platz 3 wiederholt werden! Man hatte dem Moderator und Mitveranstalter Mr. Doherty den falschen Zettel gereicht. Bei der wiederholten Siegerehrung wurde er dann von Hauptkampfrichter Steve Weinberger unterstützt.

Ergebnisse Arnold Australia 2017

Mens Open Bodybuilding

  1. Brandon Curry
  2. Maxx Charles
  3. Michael Lockett
  4. Jeff Beckham
  5. Guy Cisternino
  6. Darryn Onekawa
  7. Earl Abbrahams
  8. Atif Anwar Ahmed

 

Die Arnold Australia im Replay ansehen

Schaut Euch die ganze Finalveranstaltung nochmal im Replay unter diesem Link an.

Werbung


Stichworte in diesem Artikel

Arnold Australia 2017
Hard Body Radio

Die wöchentliche Radioshow mit dem neuesten aus der Bodybuilding Welt.

Jetzt reinhören!

Weitere News

Frauen Bodybuilding zurück beim Mr. Olympia 2020
Seit 2014 nicht mehr im Programm


Mr. Olympia 2019 - Brandon siegt!
Flashreport mit TOP 5 Analyse


Mr. Olympia 2019 - Halbzeit - Flashreport
Wer wird Titelträger Nr. 15?


Franco Columbu stirbt mit 78 Jahren
07.08.1941 - 30.08.2019


Macht Ultimate Nutrition dicht?
Gerüchte um Traditionshersteller


Brust-Training mit Dominik Dörfl
4 weeks out of Navplio Classic