Troy Alves beendet Karriere | Body-Xtreme 

Dienstag, 14 01 2014

Troy Alves beendet Karriere

weiterer IFBB Pro hört auf

Zum Jahreswechsel verkündet IFBB Pro Troy Alves sein Karriereende. Er ist damit der zweite IFBB pro in diesem noch jungen Jahr nach Marcus Haley, der seinen Rücktritt erklärt.

"Nachdem mein Körper noch sehr gut im noch jungen alter von 47 Jahren reagierte, gibt es nichts mehr zu beweisen und auch nichts mehr zu verbessern, sodass ich keinen Grund mehr sehe weiter an Wettkämpfen weiter teilzunehmen. Es ist Zeit um das Leben zu genießen und meinem Körper Erholung zu gönnen", verkündet Troy Alves auf seiner Facebook Page.

Er erklärt ausdrücklich, dass er das Leben als Wettkampfathleten genossen hat und ist besonders dankbar für den Kontakt mit den Fans.

In seiner Vita stehen insgesamt 4 Profisiege seit er 2003 Profi wurde. Sein letzter Sieg datiert aus dem vergangenen Jahr, wo Troy in der 212 Klasse antrat.
Ihr könnt Euch hier einige Fotos ansehen von Troy Alves Teilnahme beim Miami Masters Pro World Cup 2011 wo er den 5. Platz belegte.

Rücktritteritis in 2014?

Wir dürfen gespannt sein, ob uns in diesem Jahr eine Welle von Rücktritten erwartet, nachdem wir im letzten Jahr eine Welle von traurigen und erschreckend zahlreichen Todesnachrichten zur kenntnis nehmen mussten.

 


Stichworte in diesem Artikel

Troy Alves
Hard Body Radio

Die wöchentliche Radioshow mit dem neuesten aus der Bodybuilding Welt.

Jetzt reinhören!

Weitere News

Arnold Classic 2020 - Flashreport
William Bonac holt sich zweiten Sieg


FIBO im April wegen CORONA Virus abgesagt
Neuer Termin in 2. Jahreshälfte gesucht


Dexter Jackson und sein letzter Mr. Olympia
The Blade auf Abschiedstour


Mr. Olympia Wochenende und Muscle and Fitness verkauft
Event und Magazin haben neuen Besitzer


Ronnie Coleman - wieder Operation...
Diesmal Eingriff an der Hüfte


Die ersten Termine 2020 stehen fest
Die ersten Termine fürs neue Jahr