Dexter Jackson gewinnt Miami Pro Masters | Body-Xtreme 

Sonntag, 11 12 2011

Dexter Jackson gewinnt Miami Pro Masters

Tricky Jackson wird Best Poser

Dexter Jackson kann noch gewinnen! Bei den Miami Pro Masters setzte er sich deutlich an die Spitze eines starken Feldes und sicherte sich den Sieg bei der Premieren-Veranstaltung. Der Preis für das Beste Posting, entschieden von Kevin Levrone, ging an Tricky Jackson.

Unverständlicherweise gewann Bill Willmore, der Dritter wurde, den Preis für das beste Comeback. Unverständlich deshalb, weil er noch in 2009 teilnahm. Von Comeback kann man da eigentlich nicht sprechen, eher längere Offseason.

Insgesamt hatte der Wettkampf jedoch eine noch nie dagewesene Promi-Dichte auf der Buehne präsentiert. Ronnie Coleman nahm zwar nicht teil, gab aber einen Gastauftritt, Shawn Ray moderierte, Kevin Levrone sang die Nationalhyme, Dorian Yates gab ein Seminar - damit hatte man fast alle Top-Athleten aus den 90ern in einer Show auf der Bühne. Mehr dazu in Kürze bei uns.

Bilder Miami Masters Pro
HIER KLICKEN FÜR BILDER


Ergebnisse Miami Pro Masters 2011
1 Dexter Jackson
2 Toney Freeman
3 Bill Wilmore
4 Ed Nunn
5 Troy Alves
6 Darrem Charles
7 Tricky Jackson
8 Roland Cziurlok
9 Pavol Jablonicky
10 Lee Apperson
11 Samir Bannout
12 Stan Frydrych
13 Andreas Cahling

Werbung


Stichworte in diesem Artikel

Miami Pro World Masters 2011 Dexter Jackson
Hard Body Radio

Die wöchentliche Radioshow mit dem neuesten aus der Bodybuilding Welt.

Jetzt reinhören!

Weitere News

Int. Deutsche Meisterschaft 2019 - Bilder, Ergebnisse, Videos
Komplettpaket der Body-Xtreme Vor-Ort-Berichterstattung


Int. Deutsche Meisterschaft 2019 - Waage und Posing Patrouille
Bilder und Videos am Abend vor dem Wettkampf


Int. Rhein-Neckar-Pokal 2019
Bilder, Ergebnisse, Videos


Int. Deutsche Junioren und Masters Meisterschaft 2019
Bilder, Ergebnisse, Videos


Jennifer Ullmer und Sabine Simitsopoulos bei IFBB Elite Pro Weltmeisterschaft
Platz 3 und 4 für Deutschland


Team Wetterau - 1 day out
Michael Kemnitzer, Dagmar Steinhauser, Marian Frick starten bei der Int. Deutschen Junioren & Master