Toney Freeman wieder in der IFBB | Body-Xtreme 

Freitag, 17 02 2017

Toney Freeman wieder in der IFBB

Nach Wechsel in die NSL

Es hielt ihn nicht sehr lange fern: Vor 10 Monaten wechselte Toney Freeman in die NSL, die Nspire Sports League. Nachdem er sich von dort verabschiedet hatte, kündigt er eine Rückkehr bei der Arnolds Classic, aber zunächst nur an seinem Messestand an.

Zum ersten Mal seid vielen Jahren wird er die Arnolds Classic auch nur aus dem Publikum beobachten.

Sein Training soll auch wieder sehr gut laufen, allerdings wird er voraussichtlich nicht mehr in der offenen Bodybuildingklasse starten.

Klassenwechsel steht bevor

Beim nächsten Mal sehen wir ihn möglicherweise in der Classic Physique - wenn er das Gewichtslimit schafft.

Wir sind gespannt, ob der X-Man in der Classic Physique nochmal einen weiteren Frühling erleben wird.


Stichworte in diesem Artikel

Toney Freeman NSL
Hard Body Radio

Die wöchentliche Radioshow mit dem neuesten aus der Bodybuilding Welt.

Jetzt reinhören!

Weitere News

Arnold Classic 2020 - Flashreport
William Bonac holt sich zweiten Sieg


FIBO im April wegen CORONA Virus abgesagt
Neuer Termin in 2. Jahreshälfte gesucht


Dexter Jackson und sein letzter Mr. Olympia
The Blade auf Abschiedstour


Mr. Olympia Wochenende und Muscle and Fitness verkauft
Event und Magazin haben neuen Besitzer


Ronnie Coleman - wieder Operation...
Diesmal Eingriff an der Hüfte


Die ersten Termine 2020 stehen fest
Die ersten Termine fürs neue Jahr