Tim Budesheim - Rückkehr vorgezogen | Body-Xtreme 

Montag, 26 06 2017

Tim Budesheim - Rückkehr vorgezogen

Comeback-Start schon vor 2018

Tim Budesheim war zuletzt siegreich im Herbst 2014 am Start, als er den Gesamtsieg bei der Int. Deutschen Meisterschaft errang. Danach konzentrierte er sich auf sein Privatleben, wurde Vater und kehrte vor kurzem aus dem Familienurlaub zurück.

Ursprünglich hatte er geplant 2018 bei der Arnolds Classic an den Start zu gehen. Die Pläne sind allerdings bereits überholt, denn Tim hat sich eine neue Herausforderung vorgenommen.

Er wird im Herbst ein Vollzeitstudium als Maschinenbauer starten. Die Klausurphase fällt ins Frühjahr 2018, genau in die Hochphase seiner Vorbereitung. Da ihm der Beruf lieber ist, als ein Pokal, hat er seine Arnolds Classic 2018 Pläne damit ad acta gelegt.

"Ich glaube nicht, dass ich das vereinbaren kann, einen richtig, richtig guten Wettkampf hinzulegen und trotzdem noch Klausuren zu schreiben."

Trotzdem gehts auf die Bühne und zwar schon bald. Er wird nämlich seine Vorbereitung Ende Juli beginnen und sich auf den Mr. Olympia Amateur in San Marino vorbereiten, wo der Gesamtsieger ebenfalls die Pro Card bekommen kann.

Werbung


Stichworte in diesem Artikel

Tim Budesheim
Hard Body Radio

Die wöchentliche Radioshow mit dem neuesten aus der Bodybuilding Welt.

Jetzt reinhören!

Weitere News

Kai Greene wird wieder teilnehmen
Coach George Farah spricht von Comeback


Tampa Pro 2019 - Flashreport
Dexter Jackson erringt 29. Profisieg


American Dream 2019 - Bilder,Ergebnisse, Videos
Das Finale der Sommersaison


Patrick Tuor: SST Training praktisch erklärt
Gabriel Cuzguneanu erfährt das Beintraining seines Lebens


Dennis Friedrich - Brust- und Trizepstraining in Hamburg
Der frisch gebackene Deutsche Meister genießt seine Off-Season


EVLS Prague Pro 2019 - Abgesagt
Sonst immer nach dem Mr. Olympia