Die neue Sommersaison - DAS gab es noch nie! | Body-Xtreme 

Freitag, 23 06 2017

Die neue Sommersaison - DAS gab es noch nie!

Mit Ligatabelle - Tabellensieger fliegen nach Venice Beach

DAS gab es noch nie: In diesem Jahr wird der DBFV e.V. gemeinsam mit Body-Xtreme zum ersten Mal eine Sommersaison anbieten - und alle Wettkämpfe werden Wettkampf-übergreifend zusätzlich in einer Saisontabelle gewertet.

Die Bikini Siegerin bzw. der Mens Physique Athlet, der nach American Dream die meisten Punkte erzielt hat, fliegt mit Body-Xtreme nach Venice Beach, ins Mekka des Bodybuildings! Beide werden außerdem am Laborday, dem 04. September, an der Muscle Beach Championship teilnehmen können!

Wie es am Muscle Beach ab geht, könnt Ihr unten in der Videobox ansehen!

Die Sommersaison besteht aus folgenden Wettkämpfen

Grundsätzlich kann man nach wie vor nur an einem oder zwei der o.g. Wettkämpfe teilnehmen; die Punktewertung erfolgt zusätzlich zu den Ergebnissen bei den jeweiligen Wettkämpfen, sodass es bei Cologne Beach Style nach wie vor Preisgeld und bei AMERICAN DREAM für die Mens Physique Teilnehmer wieder um eine Reise zum Mr. Olympia geht.

Die Sommersaiontabelle ist also zusätzlicher Bonus und Motivation für alle teilnehmenden Athleten; die Punkte werden dabei wie folgt verteilt werden

Lubeca MuscleBeach und AMERICAN DREAM jeweils

1. Platz 6 Punkte
2. Platz 5 Punkte
3. Platz 4 Punkte
4. Platz 3 Punkte
5. Platz 2 Punkte
6. Platz 1 Punkt

Für Cologne Beach Style gibt es mehr Punkte, da der Wettkampf in den letzten Jahren sowohl quantitativ wie qualitativ sehr stark besetzt war:

1. Platz 10 Punkte
2. Platz 9 Punkte
3. Platz 8 Punkte
4. Platz 7 Punkte
5. Platz 6 Punkte
6. Platz 5 Punkte
(wenn mindestens 15 Teilnehmer in einer Klasse antreten,
geht es dann weiter bei der Punktevergabe)
7. Platz 4 Punkte
8. Platz 3 Punkte
9. Platz 2 Punkte
10.Platz 1 Punkt

Die Teilnehmerin sowie der Teilnehmer mit den meisten Punkten am Ende
der Sommersaison fliegt zur MuscleBeach Classic nach Venice. Sind
mehrere Athleten punktgleich, zählt die Kampfrichtermajorität.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen!

Wichtige Hinweise:
Die Teilnehmer müssen mindestens 18 Jahre alt sein, befähigt sein in die USA zu reisen und - nein - der eigene Partner/Freunde können nicht mitgenommen werden.

Wer natürlich an allen drei Wettkämpfen teilnimmt, hat deutlich höhere Chancen! Wir bieten außerdem bei der "Paketanmeldung" für alle drei Wettkämpfe eine reduzierte Startgebühr an, um den Athleten weiter entgegen zu kommen.

Also jetzt ► HIER ◄ anmelden und schonmal von eurer Teilnahme am MuscleBeach in Venice träumen!

Durch den Open-Air Charakter (Lubeca MuscleBeach & Cologne Beach Style) und den Team-Spirit sind die Wettkämpfe der Sommer-Saison ein Erlebnis für jeden Athleten, unabhängig von der Platzierung, und damit auch für Wettkampf-Neulinge bestens geeignet.

Werbung


Stichworte in diesem Artikel

Sommerliga Lubeca Musclebeach 2017 Cologne Beach Style 2017 American Dream 2017
Hard Body Radio

Die wöchentliche Radioshow mit dem neuesten aus der Bodybuilding Welt.

Jetzt reinhören!

Werbung

Weitere News

USA Update - Krankkeit, Krieg und Comebacks
Rhodens Absage, Wolfs Comeback, Boodais IFBB Krieg uvm.


Aristide Mbombi Tiam wird IFBB Elite Pro
Profidebüt am 22. März in Griechenland


Tuesday Time Travel: Ronnie Coleman 1994
The King beim Powerlifting


Shawn Rhoden nicht bei Arnold Classic 2018
Medizinischer Notfall zwingt Ihn zur Absage


Vivien Pfister wird 1. Deutsche IFBB Elite Pro Athletin
Profidebüt am 22. März in Griechenland


USA Update - Arnold Endspurt
Die 212er und Open Jungs im Monat vor der Arnolds