Mr. Olympia 2017 - Pressekonferenz | Body-Xtreme 

Donnerstag, 14 09 2017

Mr. Olympia 2017 - Pressekonferenz

Video und Eindrücke aus Las Vegas

Vor kurzem ging die Pressekonferenz zum Mr. Olympia 2017 diesmal nicht in kleinen Saal, sondern in der großen Arena des Orleans über die Bühne. Erstmals waren nur 10 Atheltne der offenen Klasse dabei, dafür aber auch einige TOP-Athleten der 212 Klasse, Mens Physique und Classic Physique.
 
Wie ja fast schon gewohnt, waren die Jungs der offenen Klasse sehr zahm und umgänglich zueinander. Bob Chicherillo und Dennis James hatten Ihre Mühe mal einige Kontroverse Statements aus den Jungs zu holen. Immerhin: Auf die Frage aus dem Publikum, ob Kai Greene noch kommt und ob er teilnimmt, antwortete Phil Heath kurz "Nobody needs him".

Die Mens Physique Leute waren da schon wesentlich selbstbewusster.

Ganz besonders gespannt sind wir auf Flex Wheeler, der sein Comeback mit 51 Jahren, diesmal in der Classic Physique, geben wird. Er wirkte sehr entspannt, sagte aber auch, er hätte sich nicht so gequält, wenn er nicht vor hätte zu gewinnen. Im Prinzip geht es Ihm aber zunächst darum zu zeigen, wie man in seinem Alter noch ausschauen kann.

Große Neuigkeiten werden angekündigt

Außerdem gibt es noch eine Wolke aus Gerüchten, die durch Las Vegas weht; demnach soll es noch an diesem Wochenende ein “important announcement” geben im Zusammenhang mit der IFBB Pro League und möglicherweise ihrem zukünftigen Verhältnis zur Amateurliga. Wir sind gespannt und bleiben dran.

Die Meinung von IFBB Dennis Wolf verrät er im Body-Xtreme Interview ► HIER

Eure Prognose für den Wettkampf interessiert uns natürlich auch ganz besonders, deshalb macht noch mit bei unserem Mr. Olympia Tippspiel!

Die Berichterstattung zum Mr. Olympia 2017 aus Las Vegas wird präsentiert von

Werbung


Stichworte in diesem Artikel

Mr. Olympia 2017
Hard Body Radio

Die wöchentliche Radioshow mit dem neuesten aus der Bodybuilding Welt.

Jetzt reinhören!

Weitere News

Jenny Kurth holt IFBB Elite Pro Card
Nach DM und EM Titel der nächste Erfolg


Franziska Lohberger holt IFBB Elite Pro Card
Nach dem DM-Sieg in der Vorwoche


IFBB Pro Paul Poloczek verstirbt
Er wurde nur 37 Jahre alt


Paul Poloczek - Seine Entwicklung
Vom Junior 2005 bis zum Arnold Amateur Gesamtsieger 2017


Deutsche Meisterschaft 2022 - Rückblick
Wrap-Up mit den IFBB Pros a.D. Becht und Milazzo


Deutsche Meisterschaft 2022 - Bilder, Ergebnisse, Videos
Fünf neue IFBB Elite Profis