Jay Cutler - Neuer Bizepsriss | Body-Xtreme 

Freitag, 01 11 2013

Jay Cutler - Neuer Bizepsriss

Diesmal der rechte Arm

Jay Cutler hat wieder Probleme mit dem Bizeps. Schon 2011 sorgte sein linker Bizeps beim Mr. Olympia für reichlich Gesprächsstoff und musste dann auch im Februar 2012 operiert werden. Daruch war er gezwungen, einige Monate Trainingsauszeit zu nehmen, mit der Folge den Mr.Olympia 2012 nur als Zuschauer verfolgen zu können.

Dieses Jahr gabs das Comeback am Ende mit Platz 6. Allerdings hat sich bei einer nun geführten MRI Untersuchung gezeigt, dass er sich auch im rechten Arm den Bizeps teilweise gerissen hat. Ein entsprechendes Statement gab er heute im Internet ab:

“I have a partial tear to the right lower now...MRI has shown this.”

In wie weit die Verletzung schon zum Mr. Olympia vorgelegen und seine Comeback-Vorbereitung beeinflusst hat, konnte bisher nicht in Erfahrung gebracht werden.

Auf den Bizepsshots vom Olympia sieht man zumindest einen deutlich schwächeren rechten Arm.

Möglicherweise besiegelt dies das entgültige Karriereende für Jay.


Stichworte in diesem Artikel

Jay Cutler
Hard Body Radio

Die wöchentliche Radioshow mit dem neuesten aus der Bodybuilding Welt.

Jetzt reinhören!

Weitere News

Arnold Classic 2020 - Flashreport
William Bonac holt sich zweiten Sieg


FIBO im April wegen CORONA Virus abgesagt
Neuer Termin in 2. Jahreshälfte gesucht


Dexter Jackson und sein letzter Mr. Olympia
The Blade auf Abschiedstour


Mr. Olympia Wochenende und Muscle and Fitness verkauft
Event und Magazin haben neuen Besitzer


Ronnie Coleman - wieder Operation...
Diesmal Eingriff an der Hüfte


Die ersten Termine 2020 stehen fest
Die ersten Termine fürs neue Jahr