Heavy Weight Cup 2005 | Body-Xtreme 

Sonntag, 17 04 2005

Heavy Weight Cup 2005

Markus Becht ist siegreich

Markus Becht gewinnt die Heavy Weight Bodybuilding Meisterschaft. Er schlägt hier den Favoriten Dennis Wolf.

Markus machte seine Hausaufgaben und konnte an seine Form vom letzten Jahr anknüpfen; seine Aussage in unserem Interview "Ich werd mich nicht direkt vorbereiten... Durch das Entwässern verliere ich zwischen 2 Meisterschaften zuviel Substanz, deshalb gehe ich es locker an." war ein reiner Bluff, denn Markus Becht traf seine Form auf den Punkt.

Dennis Wolf zeigte reichlich Fleisch, war aber im Vergleich zu Markus noch zu schwer. Im Kampf um die Deutsche Bodybuilding Meisterschaft im Schwergewicht wird er sicherlich noch 3-5kg verlieren müssen, um Markus Becht in Germering den Sieg streitig zu machen.

Platz 3 für einen Dauergast seit Debut dieser Meisterschaft, Hermann Gross. Er zeigte seine bisher beste Form. Die Hauptaufmerksamkeit lag jedoch auf den beiden vor ihm platzieren Bodybuilding Athleten; mehr als der 3. Platz war nicht drin.

Sam Harris verbessert sich weiter Stück für Stück; in dieser Veranstaltungsklasse fehlt ihm allerdings noch mehr Fleisch auf den Knochen. Die Kür ist für einen Schwergewichtler durchaus sehenswert.

Auf Platz 5 kam Fred Eckert.

    Ergebnisse
  1. Markus Becht
  2. Dennis Wolf
  3. Hermann Groß
  4. Sam Harris
  5. Fred Eckert


Stichworte in diesem Artikel

Hard Body Radio

Die wöchentliche Radioshow mit dem neuesten aus der Bodybuilding Welt.

Jetzt reinhören!

Weitere News

Arnold Classic 2020 - Flashreport
William Bonac holt sich zweiten Sieg


FIBO im April wegen CORONA Virus abgesagt
Neuer Termin in 2. Jahreshälfte gesucht


Dexter Jackson und sein letzter Mr. Olympia
The Blade auf Abschiedstour


Mr. Olympia Wochenende und Muscle and Fitness verkauft
Event und Magazin haben neuen Besitzer


Ronnie Coleman - wieder Operation...
Diesmal Eingriff an der Hüfte


Die ersten Termine 2020 stehen fest
Die ersten Termine fürs neue Jahr