Workoutholics: Alexander Westermeier und Thomas Trägner | Body-Xtreme 

Donnerstag, 15 10 2015

Workoutholics: Alexander Westermeier und Thomas Trägner

Formcheck und Training bei Erfolgstrainer Roland Czierlok

Vergangenes Wochenende waren wir für euch in der Fitnesswerkstadt Münnerstadt bei Roland Cziurlok und Dagmar Eschenbach. Wie fast jeden Tag so kurz vor der Wettkampfsaison waren auch an diesem Tag wieder viele Athleten bei Roland zum Formcheck und letzten Tips vor Ort.

So auch Arnold Classic Europe Sieger Alexander Westermeier, der sich gerade auf die Junioren- & Masters Deutsche Meisterschaft vorbereitet und Thomas Trägner, der in Vorbereitung u.a. auf die Süddeutsche, Bayerische und Baden-Württembergische Meisterschaft ist.

Neben dem üblichen Formcheck stand bei beiden ein Brusttraining auf dem Programm, das für unser Video noch mit einigen Rückenübungen ergänzt wurde. Wie man sieht, ist auch bei einem erfahrenen Trainer wie Roland das Erfolgsgeheimnis in erster Linie hartes Training. Und so hat während des Trainings vor allem einer Spaß - nämlich Roland... Um euch einen genauen Eindruck des Trainings zu geben, ist dieses fast ungeschnitten.

Wir wünschen gute Unterhaltung mit dem neuesten Video aus unserer Workoutholics-Reihe.

Workoutholics wird präsentiert von Empire-Sports.de

Werbung
Empire Sports - Golds Gym Sportswear

Werbung


Stichworte in diesem Artikel

Workoutholics Alexander Westermeier Thomas Tr?gner
Hard Body Radio

Die wöchentliche Radioshow mit dem neuesten aus der Bodybuilding Welt.

Jetzt reinhören!

Weitere News

Tuesday Time Travel - Bertil Fox
Publikumsliebling, später lebenslang inhaftiert


Arnold Europe Pro 2018 | Bilder und Videos
Feuertaufe der neuen IFBB Elite Pro Liga


Arnold Classic Europe Amateure: Tag 1
Medaillenregen für das Deutsche Team


Alexander Westermeier: Rücken- und Schultertraining in Barcelona
Countdown zur Arnold Classic Europe Pro


Big Ramy verlässt Oxygen Gym und Kuwait
Nach 6. Platz beim Mr. Olympia


Mr. Olympia 2018 - Romans Rückblick
IFBB Pro Roman Fritz Fazit aus Las Vegas