US Product Line - Insolvenz | Body-Xtreme 

Samstag, 25 10 2014

US Product Line - Insolvenz

Traditionsmarke aus den Niederlanden

Die Supplementmarke US Product Line ist seit mehr als 20 Jahren aus dem Markt. Aus den diversen Magazinen ist sicherlich noch deren Werbung auf weißen Hintergrund, meist auf einer der Umschlagseiten, bekannt.

Nachdem auf deren Website zur Zeit ein "Alles muss raus - wir ziehen um" Ausverkauf mit biszu 40% Preisnachlass beworben wird, überraschte eine Entscheidung des Gerichts im Limburg:

Mit Datum vom 22.10.2014 wurde die Firma US-Product-Line Europe B.V. unter dem Aktenzeichen F.03/14/414 für insolvent erklärt und als Insolvenzverwalter mr. P.M.C. Brouns ernannt.

Telefonisch war die Hotline am vergangenen Freitag nicht zu erreichen, auf eine Emailanfrage von Body-Xtreme erfolgte bislang ebenfalls keine Reaktion.

Losgelöst von der Insolvenz sind die Produkte von US Product Line aktuell über AMAZON noch verfügbar.


Stichworte in diesem Artikel

US Product Line Insolvenz
Hard Body Radio

Die wöchentliche Radioshow mit dem neuesten aus der Bodybuilding Welt.

Jetzt reinhören!

Weitere News

Arnold Classic 2020 - Flashreport
William Bonac holt sich zweiten Sieg


FIBO im April wegen CORONA Virus abgesagt
Neuer Termin in 2. Jahreshälfte gesucht


Dexter Jackson und sein letzter Mr. Olympia
The Blade auf Abschiedstour


Mr. Olympia Wochenende und Muscle and Fitness verkauft
Event und Magazin haben neuen Besitzer


Ronnie Coleman - wieder Operation...
Diesmal Eingriff an der Hüfte


Die ersten Termine 2020 stehen fest
Die ersten Termine fürs neue Jahr