New York Pro 2009 | Body-Xtreme 

Sonntag, 17 05 2009

New York Pro 2009

Dritter Platz bei Rühl Comeback

Die New Yorker Fans buhten sich ihren Frust vom Leib, als Ihr Liebling Markus R?hl bei der Siegerehrung auf den dritten Platz gerufen wurde. Alle im Saal, unter anderen sein Coach Pit Trenz, mit dem Markus in diesem Jahr zusammenarbeitete, setzten auf Sieg des "German-Beast". Er war hart, prall und zeigte vor allem auch seine viel kritisierte R?ckenansicht in Form.

Das Momentum lag jedoch bei Rookie Evan Cetropani, mit dem niemand gerechnet hatte. Er zeigte eine starke Kombination aus Masse, H?rte und Symetrie und konnte sich so auf Platz 1 vor einem massiven Dennis James setzen. Dennis war einige Kilos leichter als noch zur Arnolds, so aber massiver aus, hatte zeitweise aber Problem, seinen Bauch unter Kontrolle zu bekommen.

Tarek El Setouhi konnte seiner Platzierung aus dem Vorjahr leider nicht weiter verbessern und landete auf Platz 6.

Mike Kefalianos, der letztes Jahr noch bei der Int. Deutschen Meisterschaft als Amateur an den Start ging, landete auf Platz 11.

Ergebnisse New York Pro 2009

Men's Bodybuilding
1. Evan Cetropani
2. Dennis James
3. Markus R?hl
4. Silvio Samuel
5. Hidetada Yamagishi
6. Tarek Elsetouhi
7. Darrem Charles
8. Eugene Mishin
9. Sergey Shelstov
10. Ben White
11. Michael Kefalianos
12. Francisco Bautista
13. Eduard Van Amsterdam
14. Leo Ingram
15. Francisco Javier Mula


202 1. Kevin English
2. Mark Dugdale
3. David Henry
4. Eduardo Correa
5. Jason Arntz
6. Fakhri Mubarak
7. Vinny Galanti
8. Jose Raymond
9. Vincent Liu
10. Gilles Bellehumeur


Stichworte in diesem Artikel

Hard Body Radio

Die wöchentliche Radioshow mit dem neuesten aus der Bodybuilding Welt.

Jetzt reinhören!

Weitere News

Arnold Classic 2020 - Flashreport
William Bonac holt sich zweiten Sieg


FIBO im April wegen CORONA Virus abgesagt
Neuer Termin in 2. Jahreshälfte gesucht


Dexter Jackson und sein letzter Mr. Olympia
The Blade auf Abschiedstour


Mr. Olympia Wochenende und Muscle and Fitness verkauft
Event und Magazin haben neuen Besitzer


Ronnie Coleman - wieder Operation...
Diesmal Eingriff an der Hüfte


Die ersten Termine 2020 stehen fest
Die ersten Termine fürs neue Jahr