Markus Rühl nach dem Prejudging | Body-Xtreme 

Samstag, 27 10 2012

Markus Rühl nach dem Prejudging

Interview mit dem Beast from Germany

Direkt im Anschluss an die Vorwahl haben wir Markus Rühl ans Mikrofon bekommen, der den ganzen Wettkampf auch (nebenbei bemerkt sehr gut) moderiert. Früher hatte man Athleten unter 1,70m kaum Chancen eingeräumt, die jetzt dank der 212 Klasse jedoch eine willkommene Gelegenheit haben, um zu zeigen, wie viele Muskeln man auf einen Körper stapeln kann.

Markus ist Fan vom Look von Eduardo Correa, massiv, dicht bepackt und abgezogen bis auf die Knochen.

In der offenen Männerklasse sieht er Dennis Wolf im gleichen Dilema in dem er früher steckte: "Dennis kann den Shawn Rhoden zum Frühstück essen. Er hat alles richtig gemacht und ist massiv, prall und hart. Trotzdem gewinnen dann immer so leichte Leute."

Viel Spaß bei unserem Interview mit Markus Rühl

Alle Bilder zum EVLS Prag Pro 2012

Fotos HIER


Stichworte in diesem Artikel

Prague Pro 2012 Markus R?hl
Hard Body Radio

Die wöchentliche Radioshow mit dem neuesten aus der Bodybuilding Welt.

Jetzt reinhören!

Weitere News

Arnold Classic 2020 - Flashreport
William Bonac holt sich zweiten Sieg


FIBO im April wegen CORONA Virus abgesagt
Neuer Termin in 2. Jahreshälfte gesucht


Dexter Jackson und sein letzter Mr. Olympia
The Blade auf Abschiedstour


Mr. Olympia Wochenende und Muscle and Fitness verkauft
Event und Magazin haben neuen Besitzer


Ronnie Coleman - wieder Operation...
Diesmal Eingriff an der Hüfte


Die ersten Termine 2020 stehen fest
Die ersten Termine fürs neue Jahr