Interview mit Ronnie Coleman | Body-Xtreme 

Dienstag, 26 07 2011

Interview mit Ronnie Coleman

Exklusiv Interview mit dem 8-fachen Mr. Olympia

Von unserem Interview mit dem achtfachen Mr. Olympia Ronnie Coleman, bieten wir Euch unten nun die komplette deutsche ?bersetzung in Textform an.

Das Interview, in dem Ronnie Coleman im Originalton pers?nlich zu h?ren ist, findet Ihr unserer aktuellen Folge von Hard Body Radio

Ronnie, Du bist der einzige neben Lee Haney, der 8x den Mr. Olympia Titel gewinnen konnte. Gerade j?ngeren Fans wollen wir einen kleinen R?ckblick liefern, wie Deine Karriere begann. Zur?ck in 1992 beim Mr. Olympia in Helsinki, wo Du dein Pro Deb?t gabs und nicht unter die TOP 15 kamst; konntest Du Dir damals vorstellen, dass Du eines Tages diese Show dominieren w?rdest.

Damals nahm ich einfach nur, weil der Studiobesitzer mir damals eine kostenlose Mitgliedschaft angeboten hatten. Ich arbeitete damals noch Vollzeit als Polizist und Bodybuilding war noch nichts Ernstes f?r mich.

Wann wurde es denn dann ernst f?r Dich?
Ernst wurde es f?r mich erst, als ich meinen ersten Mr. Olympia gewann. Schau mal, als ich den ersten Mr. Olympia gewann, arbeitete ich noch Vollzeit als Polizist; dazu hatte ich noch eine Nebenjobs, zb. bei Deniz, oder bei Western Warehouse einem Schuhh?ndler und au?erdem arbeitete ich noch in dem Appartmentkomplex, in dem ich wohnte. Also die ganze Zeit in der ich damals an Wettk?mpfen teilnahm, hatte ich neben dem Bodybuilding noch 3,4 Jobs mit denen ich meinen Lebensunterhalt verdiente.

Wann hattest Du das Gef?hl, dass Du die Mr. Olympia Show gewinnen kannst?
Erst nachdem ich die Show das erste Mal gewann, vorher nicht. Wie gesagt, bis zu dem Zeitpunkt war Bodybuilding f?r mich nur ein Hobby und nichts Ernsthaftes.

Von 1994 an hast Du riesen Schritte Jahr f?r Jahr gemacht, sodass 1997 erste Leute vor dem Mr. Olympia sagten 'Der Coleman wird dieses Jahr f?r eine ?berraschung sorgen'. Beim Mr. O 1997 gabs die zwar noch nicht, aber einige Tage sp?ter beim Russland Grand Prix, wo du gegen Nasser und Kevin Levrone die Show gewinnen konntest.

Ja, aber ich hab in den sechs Wettk?mpfen vor diesem Sieg verloren. Wir hatten damals 7 Show in 11 Tagen nach dem Mr. Olympia und der Russland Grand Prix war der Letzte. In den Wettk?mpfen davor wurde ich immer so 5,4 oder mal Dritter.

1998 war dann das Jahr deines Durchbruchs. Zun?chst hatten alle Leute Flex Wheeler bereits als den n?chsten Mr. Olympia angek?ndigt und dann kamst Du und hast ihm den Titel vor der Nase weggeschnappt. Was denkst Du, was das f?r ein Gef?hl f?r Ihn war?

Keine Ahnung, das ist eine gute Frage. Das musst Du bei Gelegenheit mal ihn selber fragen. Ich glaube aber nicht, dass er besonders gl?cklich dar?ber war.

Aber jeder hat doch damals dar?ber gesprochen, was er f?r tolle Gene hat. Letztendlich hats dann aber doch nicht gereicht. W?rdest Du sagen er hatte ?berhaupt die mentale St?rke um Mr. Olympia zu werden?

Das auf jeden Fall. Flex Wheeler hatte alles was man brauchte, um Mr. Olympia zu werden, er hat nur einfach nicht hart genug gearbeitet.

In der Geschichte des Mr. Olympia traten ?ber 200 Athleten an, letztendlich konnten aber nur 12 M?nner jemals die Sandow Statue gewinnen. Was braucht man, um Mr. Olympia zu werden?

Du musst der Beste sein, in dem was zu tust. Du musst h?rter trainieren, als der n?chste Kerl, der mit dir auf der B?hne steht. Du musst total auf Dein fixiert sein. Ich hab dreimal so hart trainiert, wie die Jungs, die mit mir auf der B?hne standen. Wenn Du dir mein Video ansiehst, und mal eines von deren Videos ansiehst, dann siehst du den Unterschied.

Da sieht man schon einen 'kleinen' Unterschied :-) Aber gerade bei den Video haben ja viele Leute kritisiert, dass man so einen Trainingsstil nicht lange machen kann. Du bist seit 20 Jahren im Profisport und immer noch dabei. Was hast du f?r eine Art von K?rper?

Ich hab den begnadesten K?rper f?r Bodybuilding der jemals von Gott an einen Menschen gegeben wurde. Ich wei? nicht, wieso ich dazu auserw?hlt war der beste Repr?sentant zu sein, den der Sport jemals hatte. Ich hab mir das nicht selber ausgesucht, sondern Gott hat diese Aufgabe f?r mich auserw?hlt.

...und all deine Konkurrenten aus den 90ern sind mittlerweile zur?ckgetreten und du bist immer noch dabei. Ich hab geh?rt Du machst diesen Dezember bei der Miami Pro Masters mit?

Ja, ich denke ernsthaft dar?ber nach. Ich habe zur Zeit etwas Probleme mit meinem R?cken, aber ich denke ab September kann ich mit Sicherheit sagen, ob ich bei der Miami Show dabei sein werde.

Als ehemaliger Mr. Olympia bist Du ja lebenslang qualifiziert f?r jede Mr. Olympia Show. Gibts vielleicht die Chance, dass wir dich ?berraschend in Las Vegas auf der B?hne sehen?

Nein auf keinen Fall! Ich hab wegen meinem R?cken einen Eingriff vor einer Woche vornehmen lassen und brauche da noch ca. 2 Monate bis das komplett verheilt ist, also Las Vegas scheidet f?r mich aus. -

F?r uns Deutsche gibts ja ein ganz besonderes Jahr und zwar das Jahr 2002, als G?nther Schlierkamp Dich als amtierenden Mr. Olympia bei der GNC Show of Strenght schlagen konnte.
Welche Erinnerungen hast du an den Wettkampf damals?


Ich f?hle mich nicht so, dass ich die Show damals verloren hab. Eigentlich denke ich, ich h?tte die Show damals gewinnen m?ssen. Wenn man sich die Bilder ansieht, dann erkennt man, dass die Kampfrichter damals mit Ihrer Entscheidung einfach etwas gegen mich hatten. Aber f?r mich z?hlt sowieso nur der Mr. Olympia. Wenn Du mich beim Mr. Olympia schl?gst, dann hast du was erreicht, aber so eine kleine Show, die z?hlt doch gar nicht.

Du bist aber nicht nur auf der B?hne erfolgreich, sondern auch im Bodybuilding Business. Und da gibts gerade f?r die Europ?er eine Neuigkeit; vielleicht kannst Du uns mehr verraten?

Ja, ich werde im September meine eigene Supplementlinie exklusiv f?r Europa starten, die "Ronnie Coleman Signature Series", wo wir zu Beginn zwei Produkte im Sortiment haben werden.
Einmal "Resurect PM" ein Produkt, dass die Erholung f?rdern soll und vor dem Schlafen gehen genommen wird und einmal ein Trainingsbooster der sich "Myobliz" nennt.


Konntest Du auch deine eigene Erfahrung in die Produkte einbringen?
Ja, ich wollte immer ein Produkt finden, das bei mir gut wirkt. Es gibt zwar eine Reihe von Produkten auf dem Markt, aber zb. die anderen Trainingsbooster, die waren mir einfach zu schwach. Ein Produkt das bei mir gut wirkt, das wirkt auch bei jedem anderen gut. Wir starten jetzt erstmal mit 2 Produkten und werden am Ende ein Sortiment von eventuell 8 Produkten haben.

..und niemand hat wie Du 20 Jahre Erfahrung im Profibodybuilding, die er in die Waagschale werfen kann.
Richtig! Ich hab ein wenig auf dem Weg zu meinem Erfolg gelernt.

Du hast vorher im Interview gesagt, wie wichtig das harte Training f?r den Erfolg ist; welche Rolle spielen dabei die richtigen Supplement?
Die sind genauso wichtig, wie hart zu trainieren. Du wirst kein gutes Training haben, wenn Du nicht richtig energiegeladen bist. Deshalb haben wir zu Beginn genau diese beiden Produkte: Du musst gut ausgeruht sein und diese Energie dann zum Training mobilisieren k?nnen.

Wer ist eigentlich dein Favorit f?r den Mr. Olympia Titel dieses Jahr?
Hmm, ich denke Phil Heath macht das Rennen!

Was denkst Du: Wenn man die Jungs aus den 90ern nimmt, also Dorian, Flex, Kevin und Nasser und sie mit den Profis aus der heutigen Zeit auf eine B?hne stellen w?rde, wer w?rde das Rennen machen?

Wir w?rden die Jungs aus den 90ern heutzutage
"killen", wir sind soviel massiver als die Profis damals in den 90ern, die h?tten gar keine Chance.

Vielen Dank f?r das exklusive Interview f?r Body-Xtreme. Gibts vielleicht noch etwas, was du an du den Fans in Deutschland sagen m?chtest

Die Fans in Europa sind f?r mich die besten Fans der Welt. Ich bekomme aus Europa doppelt so viel Resonanz wie von den Fans in den Staaten, weshalb ich mich immer wieder freue in Europa zu sein. Ich werde ich bald wieder bei Euch sein!
Vielen Dank auch an Euch f?r das Interview!

Werbung


Stichworte in diesem Artikel

Mr. Olympia Ronnie Coleman Interview
Hard Body Radio

Die wöchentliche Radioshow mit dem neuesten aus der Bodybuilding Welt.

Jetzt reinhören!

Weitere News

Brust-Training mit Dominik Dörfl
4 weeks out of Navplio Classic


Kai Greene wird wieder teilnehmen
Coach George Farah spricht von Comeback


Tampa Pro 2019 - Flashreport
Dexter Jackson erringt 29. Profisieg


American Dream 2019 - Bilder,Ergebnisse, Videos
Das Finale der Sommersaison


Patrick Tuor: SST Training praktisch erklärt
Gabriel Cuzguneanu erfährt das Beintraining seines Lebens


Dennis Friedrich - Brust- und Trizepstraining in Hamburg
Der frisch gebackene Deutsche Meister genießt seine Off-Season