Int. Deutsche Meisterschaft 2007 - Vorwahl | Body-Xtreme 

Samstag, 24 11 2007

Int. Deutsche Meisterschaft 2007 - Vorwahl

Halbzeitreport von der Int. Dt. Bodybuildingmeisterschaft

Vor ca. 1h ginbg die Vorwahl zur Int. Deutschen Bodybuilding Meisterschaft 2007 zu Ende. Entgegen der Erwartungen waren keine Athleten aus dem Ausland am Start.

In der Frauen Leistungsklasse ist leider nur eine Teilnehmerin am Start. In der Figurklasse sind 7 Teilnehmerinnen vertreten, die sich einen harten Kampf um den Sieg liefern. Während sich viele Athleten im Studio sicherlich "ein Bein ausreißen", reißt sich die ein oder andere Teilnehmer doch gleich einige Strähnen aus der Mähne.

In der Juniorenklasse ist überraschender Weise Daniel Hill am Start, der wohl wieder den Gesamtsieg holt. Daniel hat sich extrem gegenüber dem Vorjahr verbessert; allerdings hat er mit Dima Anisimov zumindest einen Konkurrenten auf den Fersen.

In der Männerklasse gibt es ein interessantes Duell im Schwergewicht zwischen Andre Nibergall und Ilario Rongioletti, sowie im Superschwergewicht zwischen Matthias Botthoff und Norman Creeb.

Matthias Botthoff wird das Superschwergewicht allerdings sicher gewinnen und hat beste Chancen auf den Gesamtsieg.

Unsere Bildergallerie von der Vorwahl ist bereits online.

Außerdem haben wir einen kurzen Stimmungsbericht auf Video.

Werbung


Stichworte in diesem Artikel

Hard Body Radio

Die wöchentliche Radioshow mit dem neuesten aus der Bodybuilding Welt.

Jetzt reinhören!

Weitere News

Lubeca Musclebeach - Heute Anmeldeschluss
Sommersaison Auftakt diesen Samstag


Der KING OF VEINS schlägt wieder zu
Neues von Bodybuilder Johan Karouani


Arnold Schwarzenegger kommt zur Championtour nach Berlin
Am 17. September am Theater am Potsdamer Platz in Berlin


Mit 20 Jahren zu jung für einen Profi?
Mr. Olympia Amateur Teil 2 mit Emir Omeragic


20 Jahre altes Monster auf dem Weg zum Mr. O Amateur
Training, Posing und Einkaufen in Spanien


Body-Xtreme Breakfast - Maximilian Körfgen
Am Morgen nach seinem Gesamtsieg bei der 60. Deutschen Meisterschaft