IFBB ProLeague öffnet sich für andere Verbände | Body-Xtreme 

Sonntag, 17 09 2017

IFBB ProLeague öffnet sich für andere Verbände

Nach NPC Suspendierung durch IFBB

Es war auch von offizieller Seite ein turbulentes Wochenende in Las Vegas, nachdem zunächst bekannt wurde, dass die IFBB offiziell deren nordamerikanische Liga NPC suspendierte.

Bei der Eröffnung des Mr. Olympia Finale erklärte der Vorsitzende von AMI, David Pecker, dass an nun die restlichen 50% Anteile am Mr. Olympia erworben hatte und damit alleinige Eigner des Wettkampfes sowie der Marke Mr. Olympia sind.

Zusätzlich verkündete er, dass die IFBB ProLeague nun nicht mehr nur Athleten der IFBB offen stehen wurde. Es bleibt abzuwarten, wie sich dies in Zukunft gestaltet.


Stichworte in diesem Artikel

IFBB NPC
Hard Body Radio

Die wöchentliche Radioshow mit dem neuesten aus der Bodybuilding Welt.

Jetzt reinhören!

Weitere News

Jenny Kurth holt IFBB Elite Pro Card
Nach DM und EM Titel der nächste Erfolg


Franziska Lohberger holt IFBB Elite Pro Card
Nach dem DM-Sieg in der Vorwoche


IFBB Pro Paul Poloczek verstirbt
Er wurde nur 37 Jahre alt


Paul Poloczek - Seine Entwicklung
Vom Junior 2005 bis zum Arnold Amateur Gesamtsieger 2017


Deutsche Meisterschaft 2022 - Rückblick
Wrap-Up mit den IFBB Pros a.D. Becht und Milazzo


Deutsche Meisterschaft 2022 - Bilder, Ergebnisse, Videos
Fünf neue IFBB Elite Profis