Halbzeitreport: NRW 2008 | Body-Xtreme 

Samstag, 03 05 2008

Halbzeitreport: NRW 2008

Kopf-an-Kopf zwischen Arthur L. Robinson und David Walli

Soeben ging die Vorwahl hier in der Rheinhausenhalle bei der NRW-Meisterschaft 2008 zu Ende. Arthur Lee Robinson konnte sich im Vergleich zum Heavy Weight Pokal erheblich verbessern. Er dominierte die Line-Up Runde. Allerdings darf man David Walli nicht abschreiben, der sich in den Vergleichen sehr gut in Szene setzen konnte.

In der Männer 3 erwarten wir einen Sieg von Markus Kirsebauer, der allerdings an seiner Präsentation arbeiten muss. In der Männer 5 wird sich Phoenix O?Connor durchsetzen.

Als Überraschungsgaststars sind neben Clarence DeVis nun auch Monika Jühlen und Markus Becht angereist.
Gallerie mit ersten Bildern
Kurzer Halbzeitreport

Werbung


Stichworte in diesem Artikel

Hard Body Radio

Die wöchentliche Radioshow mit dem neuesten aus der Bodybuilding Welt.

Jetzt reinhören!

Werbung

Weitere News

Zeitreise - Bob Paris
Der ästhetischste Athlet aller Zeiten


IFBB beschliesst: Weltweit Männer Classic Physique
Wann in Deutschland?


USA Update - Schmerzhaft
Colemans leiden, Cutler gut drauf, 90 Tage bis zum Olympia


Zeitreise - Francis Benfatto
Klassische Physique der Extraklasse


IFBB Muscle Mayhem Championship - Flashreport
Charles Griffen gewinnt überraschend


Ronnie Coleman - Beginn vs. Höhepunkt der Karriere
Wann sah sein Körper besser aus?