FIBO Power - DBFV e.V. Bikini Cup | Body-Xtreme 

Samstag, 09 04 2016

FIBO Power - DBFV e.V. Bikini Cup

Bilder, Video und Siegerinterview

Heute fand zum 7. Mal der DBFV e.V. FIBO Power Bikini Cup statt. Dieser Einladungswettkampf findet nicht nur auf der Hauptbühne der FIBO statt, sondern bietet auch ein Preisgeld, das von der Firma Olimp bereit gestellt wird.

In diesem Jahr waren 11 Athletinnen am Start, die u.a. auch aus der Schweiz und den Niederlanden anreisten.

Am Ende setzte sich denkbar knapp (Punktgleichstand) Lara Baretto Ambos durch, die im letzte Herbst Ihre Wettkampflaufbahn begann und dort Vizemeisterin der Int. Deutschen Junioren und Masters Meisterschaft in Hockenheim wurde. Der Sieg in Köln ist bereits ihr zweiter Saisonsieg. Nächstes Wochenende geht es für sie in Offenbach bei der Deutschen Junioren und Masters Meisterschaft weiter, mehr dazu im Video unten.

Ergebnisse DBFV e.V. FIBO Bikini Cup 2016

  1. Lara Baretto Ambos
  2. Anna Maier
  3. Franziska Lohberger
  4. Nikita Robes de Medina
  5. Katharina Pilgrim
  6. Marie Louise Klietz
  7. Niloufar Shabanian
  8. Lena Petrik
  9. Elodie Puraye
  10. Eugenia Goroutenko
  11. Rachelle von Königsbrunnen
Fotos FIBO POWER 2016
 Berichterstattung wird präsentiert von

Werbung

Werbung


Stichworte in diesem Artikel

FIBO Power 2016 DBFV Bikini Cup 2016 Olimp
Hard Body Radio

Die wöchentliche Radioshow mit dem neuesten aus der Bodybuilding Welt.

Jetzt reinhören!

Weitere News

Int. Deutsche Meisterschaft 2019 - Bilder, Ergebnisse, Videos
Komplettpaket der Body-Xtreme Vor-Ort-Berichterstattung


Int. Deutsche Meisterschaft 2019 - Waage und Posing Patrouille
Bilder und Videos am Abend vor dem Wettkampf


Int. Rhein-Neckar-Pokal 2019
Bilder, Ergebnisse, Videos


Int. Deutsche Junioren und Masters Meisterschaft 2019
Bilder, Ergebnisse, Videos


Jennifer Ullmer und Sabine Simitsopoulos bei IFBB Elite Pro Weltmeisterschaft
Platz 3 und 4 für Deutschland


Team Wetterau - 1 day out
Michael Kemnitzer, Dagmar Steinhauser, Marian Frick starten bei der Int. Deutschen Junioren & Master