BXI: Verschwörungstherorie um Sami-Start | Body-Xtreme 

Donnerstag, 25 09 2008

BXI: Verschwörungstherorie um Sami-Start

Intrige gegen Al Haddad ?

Nachdem Sami Al Haddad auf Hinweis des IFBB Weltverbandes aus dem Starterfeld zum Body-Xtreme Invitational zu entfernen war, haben wir versucht etwas über die Hintergründe zu erfahren. Je mehr man erfährt, umso dubioser wird die Geschichte.

So soll Sami eine lebenslange Sperre wegen Dopingsvergehens vom bahrainischen IFBB Verband erhalten haben. Das Reglement sieht für Dopingvergehen bisher jedoch lediglich 2 Jahren Sperrzeit vor.

Wer das noch nicht seltsam genug findet, der sollte sich die Aussage von Sami selbst dazu zu Gemüte führen. So erklärte uns Sami, nie auf einer getesteten IFBB gestartet oder positiv getestet worden zu sein.

Es hält sich hartnäckig das Gerücht, dass ein Nationaler Verband umfangreichen Einfluss genommen hat, auch unter Hinweis auf die "Abtrünnigkeit von Sami" ( er startete in den letzten Jahren bei der unliebsamen PDI ). Das Ziel: Den Athlet aus dem eigenen Land durch die Sperre von Sami einen Startplatz weiter nach vorne zu bekommen. Neben dem Prisgeld, geht es beim BXI auch um Prestige.

Wir möchten an dieser Stelle klarstellen, dass die Maßnahmen, wenn, dann nur rein auf Funktionärsebene stattgefunden haben ohne Einflussnahme eines Athleten. Die Stimmung zwischen den Teilnehmerin ist zwar kämpferisch aber überaus repektvoll.

Sami hat derweil seine Vorbereitung weiter geführt, soll sich in der Form seines Lebens befinden und versucht bis in letzter Minute evt. doch noch eine Starterlaubnis zum BXI am 04. Oktober in Frankfurt zu bekommen. Sein Flug nach Deutschland ist für den 01. Oktober vorgesehen.

Werbung


Stichworte in diesem Artikel

Hard Body Radio

Die wöchentliche Radioshow mit dem neuesten aus der Bodybuilding Welt.

Jetzt reinhören!

Weitere News

Tuesday Time Travel - Bertil Fox
Publikumsliebling, später lebenslang inhaftiert


Arnold Europe Pro 2018 | Bilder und Videos
Feuertaufe der neuen IFBB Elite Pro Liga


Arnold Classic Europe Amateure: Tag 1
Medaillenregen für das Deutsche Team


Alexander Westermeier: Rücken- und Schultertraining in Barcelona
Countdown zur Arnold Classic Europe Pro


Big Ramy verlässt Oxygen Gym und Kuwait
Nach 6. Platz beim Mr. Olympia


Mr. Olympia 2018 - Romans Rückblick
IFBB Pro Roman Fritz Fazit aus Las Vegas