BXI: Paul Poloczek - 6 weeks out | Body-Xtreme 

Mittwoch, 08 09 2010

BXI: Paul Poloczek - 6 weeks out

129kg nehmen Kurs auf Mainz

Wir haben vergangenen Freitag Paul Poloczek besucht und ihn beim Armtraining 6 Wochen vor dem Body-Xtreme Invitational vor die Linse genommen.

Paul Poloczek arbeitet im Schichtdienst und kam vor den Aufnahmen gerade aus der Spätschicht. Im zarten Alter von 25 Jahren wiegt er harte 129kg.

Vor 2 Jahren - beim Body-Xtreme Invitational 2008 - gab er sein Männerdebüt und landete sensationell auf Platz 6. Auch in diesem Jahr wäre für ihn ein Platz im Finale schon ein echter Erfolg.

Vor einigen Wochen ereignete sich ein herber Rückschlag: Er brach sich auf dem Laufband den Mittelfußknochen. Die Verletzung heilte jedoch schnell aus und so kann Paul aktuell beschwerdefrei seine Vorbereitung angehen.

Beim Armtraining macht er viele Supersätze bzw. abnehmende Sätze. Er kann den Muskel dadurch stärker Aufpumpen und Ausbrennen und damit seine Schwächen - Arme und Brust - in den letzten Monaten aufholen lassen.

Im Video erklärt uns Paul, was er zukünftig noch im Bodybuilding vor hat. Außerdem verrät er, wie er seinen ersten Besuch bei einem Wettkampf empfunden hat. Und auch hier wieder fällt der BXI - diesmal 2004 in Mainz, wo Paul das erste Mal als Zuschauer eine Meisterschaft sah.

Er hätte damals nie für möglich gehalten, dass er mal selbst mit solchen Brocken auf der Bühne stehen kann. Nun ist Paul Poloczek selber einer der Brocken und nimmt schon zum 2. Mal teil.

Am Ende unseres Videos seht ihr, wie wir Paul zu McDonalds geschleppt haben. Konnte er widerstehen...?

Paul Poloczeks Armtraining

Trainingsaufteilung

Werbung


Stichworte in diesem Artikel

BXI 2010 Poloczek Armtraining
Hard Body Radio

Die wöchentliche Radioshow mit dem neuesten aus der Bodybuilding Welt.

Jetzt reinhören!

Werbung

Weitere News

Shawn Rhoden nicht bei Arnold Classic 2018
Medizinischer Notfall zwingt Ihn zur Absage


Vivien Pfister wird 1. Deutsche IFBB Elite Pro Athletin
Profidebüt am 22. März in Griechenland


USA Update - Arnold Endspurt
Die 212er und Open Jungs im Monat vor der Arnolds


Zeitreise - Ronnie Coleman bei der Arnolds Classic 2001
Die beste Form seiner Karriere?


USA Update - Von Klinik und Comeback
Colemans OP und Comeback von Dennis Wolf


Body-Xtreme Revolution - Vorentscheid Mitte - Bilder
Die Bilder der kommenden Newcomer Athleten