Zeitreise: Dexter Jackson - Vom Newbie zum Mr. Olympia | Body-Xtreme 

Dienstag, 14 01 2014

Zeitreise: Dexter Jackson - Vom Newbie zum Mr. Olympia

13 Jahre zwischen Amateursieg und Olympia Titel

1995 gewann Dexter Jackson damals noch im Leichtschwergewicht (unter 90kg) die NPC USA. Eigentlich gabs für den Platz schon die Pro Card; er zog es allerdings zunächst vor weiter Amateur zu bleiben. Eine herausragende Struktur war allerdings damals schon erkennbar.

3 Jahre später trat er bei der NPC North Americans an, wieder im Leichtschwergewicht, und holte erneut den Klassensieg sowie diesmal auch den Gesamtsieg.

Er ging sofort zu den Profis und belegte weniger Monate später den 7. Platz bei den Profis bei der Arnold Classic 1999.

Seitdem hat er nahtlos an Profiwettkämpfen teilgenommen, kein anderer Profi hat aktuell eine längere aktive Karriere; und er nimmt immer noch teil, zuletzt beim Mr. Olympia 2013 sowie am Tijuana Pro, den er gewann.

2008 konnte er sich außerdem überraschend jedoch nicht unverdient die Krone im Bodybuilding holen und den damals amtierenden Titelträger Jay Cutler entthronen, und damit der leichteste Mr. Olympia der Neuzeit werden.

Lange konnte er den Titel nicht halten, denn im Folgejahr konnte Jay den Titel zurückholen.

Im video unten könnt Ihr Euch einmal Dexter Jackson beim Photoshooting 1995 ansehen, sowie auf dem Höhepunkt seiner Karriere beim Mr. Olympia 2008.

Mehr aus unserer Rubrik Tuesday Time Travel findet Ihr HIER.

 




Stichworte in diesem Artikel

Tuesday Time Travel Dexter Jackson
Hard Body Radio

Die wöchentliche Radioshow mit dem neuesten aus der Bodybuilding Welt.

Jetzt reinhören!

Weitere News

Flew Lewis: Rhodens Tod hätte verhindert werden können
212 Champ ist sich sicher


Mr. Olympia 2018 Shawn Rhoden tot
Plötzlich und unerwartet im Alter von 46 Jahren


Int. Süddeutsche Meisterschaft 2021
Ergebnisse und Bilder


Arnold Classic 2020 - Flashreport
William Bonac holt sich zweiten Sieg


FIBO im April wegen CORONA Virus abgesagt
Neuer Termin in 2. Jahreshälfte gesucht


Dexter Jackson und sein letzter Mr. Olympia
The Blade auf Abschiedstour