Zeitreise - Mike Matarazzo Teil 2 | Body-Xtreme 

Dienstag, 19 08 2014

Zeitreise - Mike Matarazzo Teil 2

Nach seinem Tod

Die Bodybuildingwelt ist noch immer geschockt, nachdem Fanliebling IFBB Pro Mike Matarazzo vor 2 Tagen plötzlich jedoch nicht unerwartet verstarb. Nach seinem dreifachen Bypass und nur noch angeblichen 20% Herzleistung wartete er auf ein Spenderherz und war seit Anfang August auf der Intensivstation, die er jedoch nicht mehr verließ.

Nachdem wir Ihm bereits Anfang diesen Monats eine Ausgabe Tuesday Time Travel widmeten, wollen wir zu seinen Tod noch weiter auf die Person Mike Matarazzo eingehen.

Während sich die späteren Legenden Chris Cormier und Flex Wheeler als Favoriten auf die NPC USA 1991 vorbereiteten, kam ein junger Mann aus Boston einige Monate vor der Show ins Gold´s Gym in Venice, der alle Prognosen durcheinander wirbeln sollte.

Mike hatte zwar nicht die begnadete Linie eines Flex Wheelers, aber er gab im Training alles und zeichnete sich durch seine damals herausragende Masse aus. Dazu kam er definiert bis auf die Knochen, mit riesen Armen und legendären Waden auf die Bühne. Die Waden verdankt sicherlich auch zu einem guten Teil seinem jahrelangen Training als Boxer.

Bodybuilding war für Ihn das Größte und seinen Enthusiasmus für den Sport, ließ er auch die Fans spüren.

"Ich traf Mike im Firehouse - er war alleine beim Frühstück, ich auch - ich fragte nach einem Foto mit Ihm oder besser wäre einer kurze Video Aufnahme ......Er war SUPER Nett und korrekt !!!!!! Er sagte zum Kellner er solle uns filmen !!!! dann sagte er, ich solle mit Ihm zusammen frühstücken statt wir beide je alleine ......das war natürlich für einen BB Fan das GRÖßTE .....Mike war locker machte viele Spässe war einfach nett und gut drauf .......positiv bekloppt nicht in sich gekehrt oder schüchtern er war ein frwak so wie er auch auf der Bühne war ....." erinnert sich Body-Xtreme Leser Guido Cremer.

Seine Leidenschaft fürs Bodybuilding schoss allerdings über Ihr Ziel hinaus und er verwickelte sich in einen Lebenswandel, der Ihn später das Leben kosten sollte, wie wir bereits beschrieben haben.

Zuletzt wollte unser Kollege Dave Palumbo 2011 ein Interview mit Ihm für seine Website RxMuscle.com führen, das Mike allerdings ablehnte: "I’m just not interested in talking about bodybuilding anymore."

Seinen Lebensabend bestritt er zuletzt als Kautionsagent, fernab des Bodybuildinglebens in Venice, das in fesselte und faszinierte.

Schaut Euch unten einen Gastauftritt von Mike Matarazzo 1992 an, ein Jahr nachdem er die NPC USA gewann und Profi wurde.


Stichworte in diesem Artikel

Tuesday Time Travel Mike Matarazzo
Hard Body Radio

Die wöchentliche Radioshow mit dem neuesten aus der Bodybuilding Welt.

Jetzt reinhören!

Weitere News

Arnold Classic 2020 - Flashreport
William Bonac holt sich zweiten Sieg


FIBO im April wegen CORONA Virus abgesagt
Neuer Termin in 2. Jahreshälfte gesucht


Dexter Jackson und sein letzter Mr. Olympia
The Blade auf Abschiedstour


Mr. Olympia Wochenende und Muscle and Fitness verkauft
Event und Magazin haben neuen Besitzer


Ronnie Coleman - wieder Operation...
Diesmal Eingriff an der Hüfte


Die ersten Termine 2020 stehen fest
Die ersten Termine fürs neue Jahr