Zeitreise - Charles Clairmonte | Body-Xtreme 

Dienstag, 29 07 2014

Zeitreise - Charles Clairmonte

Der vielleicht meist unterbewertete Athlet aller Zeiten

Charles Clairmonte wurde in Barbados geboren und erklom die Karriereleiter im Bodybuilding über die englische NABBA, wo er von 1988 - 90 dreimal in Folge die NABBA Universe Pro gewann.

Nachdem er zu den IFBB Profis gewechselt war, debütierte er in 1992 wobei er sein Potential noch nicht voll ausschöpfte. Im Folgejahr wurde er Vierter bei der Night of Champions und 7. beim Mr. Olympia.

Was heute nur noch kaum bekannt ist: In der darauffolgenden Europatour gewann er 4 Profiwettkämpfe, nämlich in England, Finnland, Frankreich und Spanien, und konnte dort sogar einen gewissen Flex Wheeler in die Schranken verweisen, der 1993 auf seinem Leistungshöhepunkt war und zuvor die Arnolds Classic gewonnen und beim Mr. Olympia Zweiter wurde.

Charles Clairmonte zeichnete sich durch dicke Arme mit hohen Bizeps aus, tolle Symetrie und hatte keine strukturellen Schwächen.

In seinem letzten Profijahr 1997 übertrieb er es ein wenig mit dem Massetrend und nahm vollkommen außer Form beim Mr. Olympia mit über 130kg teil, wurde jedoch Letzter.

Seine vier Profisieger und sein Triumph über Flex Wheeler in seiner besten Zeit zeigen jedoch, welches Potential in Ihm steckte, das leider bis zum Schluss nicht voll erschlossen wurde und er große Wettkämpfe leider nicht gewinnen konnte.

Schaut Euch unten Charles Clairmonte beim Mr. Olympia 1993 in der Videobox an.

Mehr aus unserer Rubrik Tuesday Time Travel findet Ihr HIER.


Stichworte in diesem Artikel

Tuesday Time Travel Mr. Olympia 1993 Charles Clairmonte
Hard Body Radio

Die wöchentliche Radioshow mit dem neuesten aus der Bodybuilding Welt.

Jetzt reinhören!

Weitere News

Flew Lewis: Rhodens Tod hätte verhindert werden können
212 Champ ist sich sicher


Mr. Olympia 2018 Shawn Rhoden tot
Plötzlich und unerwartet im Alter von 46 Jahren


Int. Süddeutsche Meisterschaft 2021
Ergebnisse und Bilder


Arnold Classic 2020 - Flashreport
William Bonac holt sich zweiten Sieg


FIBO im April wegen CORONA Virus abgesagt
Neuer Termin in 2. Jahreshälfte gesucht


Dexter Jackson und sein letzter Mr. Olympia
The Blade auf Abschiedstour