Zeitreise - Berry De Mey | Body-Xtreme 

Dienstag, 16 12 2014

Zeitreise - Berry De Mey

The Flexing Dutchman

Berry De May wurde 1962 in Rotterdam geboren und war in den späten 80ern einer der besten Bodybuilder der Welt. Nachdem er in seiner Jugend sportlich aktiv im Schwimmen, Boxen und Kampfsport war, begann er mit 16 Jahren mit Bodybuilding und gewann ein Jahr später den Mr. Ironman in Holland.

1982 gewann der die IFBB EM in der Schweiz und wurde '83 und '84 IFBB Vize-Weltmeister. Schließlich könnte er sich seine ProCard durch den Gewinn der World Games 1985 sichern.

Danach nahm er von 1986-90 bei den IFBB Profis teil und wurde Dritter beim Mr. Olympia 1988 hinter Lee Haney und Rich Gaspari.

Er wechselte zur damals neuen Liga WBF, der Bodybuilding Show-Organisation von Wrestling-Mogul Vince McMahon, die jedoich kurze Zeit später wieder von der Bildfläche verschwand.

Im Alter von 32 trat er nach seinem letzten Wettkampf, der Arnold Classic 1994 (15. Platz) zurück. Er wurde später Mitglied der IFBB Hall of Fame

Schaut Euch unten auch ein Video von seinem Auftritt einen Tag nach dem Mr. Olympia 1987 an, bei der er in der seiner vielleicht besten Form auf der Bühne stand.

Mehr aus unserer Rubrik Tuesday Time Travel findet Ihr HIER.


Stichworte in diesem Artikel

Tuesday Time Travel Berry De Mey
Hard Body Radio

Die wöchentliche Radioshow mit dem neuesten aus der Bodybuilding Welt.

Jetzt reinhören!

Weitere News

Arnold Classic 2020 - Flashreport
William Bonac holt sich zweiten Sieg


FIBO im April wegen CORONA Virus abgesagt
Neuer Termin in 2. Jahreshälfte gesucht


Dexter Jackson und sein letzter Mr. Olympia
The Blade auf Abschiedstour


Mr. Olympia Wochenende und Muscle and Fitness verkauft
Event und Magazin haben neuen Besitzer


Ronnie Coleman - wieder Operation...
Diesmal Eingriff an der Hüfte


Die ersten Termine 2020 stehen fest
Die ersten Termine fürs neue Jahr