Schweres Brusttraining mit Junior Wolf Weichbrodt | Body-Xtreme 

Dienstag, 01 11 2016

Schweres Brusttraining mit Junior Wolf Weichbrodt

200kg Bankdrücken und mehr...

Ob man im Bodybuilding eher schwer trainieren oder mehr auf das Muskelgefühl achten sollte, darüber scheiden sich schon immer die Geister und wahrscheinlich liegt das Optimum irgendwo dazwischen.

Einer der - zumindest phasenweise - auf sehr schweres Training setzt, ist der 20jährige Junior Wolf Weichbrodt. Als Teilnehmer von Body-Xtreme Revolution 2016 konnte er auch schon Jurorin und IFBB-Pro Nathalie Schmidt begeistern, die direkt anbot, ihn künftig zu betreuen.

Auch wenn es dennoch bisher zu keiner Wettkampfteilnahme kam, hat der Abiturient trotzdem weiter draufgepackt und wir haben für euch ein schweres Brusttraining von ihm im Fitness Number 1 Dresden dokumentiert, bei dem es bis auf 200kg im Bankdrücken hochging.

Für alle Technikfreunde sei erwähnt, dass Wolf extra für das Video mit dem Gewicht so hochgegangen ist und dies nicht sein reguläres Training ist. Wer dennoch noch mehr schweres Training vom sehen möchte, kann Wolf auf seinem Instagram Account folgen, wo es aktuell z.B. 180kg Langhantel Rudern zu sehen gibt.


Stichworte in diesem Artikel

Bankdrücken Wolf Weichbrodt
Hard Body Radio

Die wöchentliche Radioshow mit dem neuesten aus der Bodybuilding Welt.

Jetzt reinhören!

Weitere News

Arnold Classic 2020 - Flashreport
William Bonac holt sich zweiten Sieg


FIBO im April wegen CORONA Virus abgesagt
Neuer Termin in 2. Jahreshälfte gesucht


Dexter Jackson und sein letzter Mr. Olympia
The Blade auf Abschiedstour


Mr. Olympia Wochenende und Muscle and Fitness verkauft
Event und Magazin haben neuen Besitzer


Ronnie Coleman - wieder Operation...
Diesmal Eingriff an der Hüfte


Die ersten Termine 2020 stehen fest
Die ersten Termine fürs neue Jahr