Tuesday Time Travel - William Bonacs Entwicklung | Body-Xtreme 

Dienstag, 13 03 2018

Tuesday Time Travel - William Bonacs Entwicklung

Von 2010 bis heute - sein Geheimnis?

Vor 8 Jahren stand IFBB Pro William Bonac nach als Amateur auf der Bühne bei der Juliette Bergmann Classic. Die Besonderheit bei diesem Wettkampf: Der Gesamtsieger erhielt die Pro Card. William Bonac gewann den Wettkampf mühelos und man ahnte schon, dass er auch bei den Profis durchaus Potential haben würde. Das Video dazu findet Ihr folgend.

Sein Profidebüt gab er schließlich 2012 beim British Grand Prix in der 212 Klasse. Bei einem Gastauftritt später ließ er uns im Body-Xtreme Interview wissen, dass er noch Vollzeit arbeitet und sich im Muskelaufbau sogar noch zurückhalten muss, um nicht über das 212-Limit zu schießen, wenn er aber einen Sponsor hätte und sich voll auf Bodybuilding konzentrieren könnte, würde er auf jeden Fall in die offene Klasse wechseln.

Gesagt, getan, beim Prague Pro Grand Prix 2013 trat er in der offenen Klasse an und belegte den 5. Platz.

William Bonacs Geheimnis?

Zwischen Prejudging und Finale besuchten wir Ihn auf seinem Hotelzimmer und konnte erfahren, was er während dem Wettkampf so treibt. Wir haben für Euch das Video von damals rausgesucht.

Die erste Schockwelle durchfuhr die Bodybuildingwelt im Frühjahr 2014, als er beim Australia Grand Prix den 2. Platz belegte und dabei Evan Centopani, Branch Warren, Ed Nunn und David Henry hinter sich ließ.

Es dauerte nur ein halbes Jahr bis zum echten Durchbruch, als er schließlich seinen ersten Profisieg einfuhr und damit 2014 das erste Mal beim Mr. Olympia auf der Bühne stand.

Als er 2010 noch Amateur war, machte Roelly Winklaar einen Gastauftritt bei der Juliette Bergmann Classic. Nun lässt William besagten Roelly regelmäßig bei Profiwettkämpfen hinter sich, zum Beispiel als er sich 2015 den Sieg bei der Nordic Pro vor Winklaar schnappte. Seine Siegerkür von damals hier

Schaut Euch unten in der Videobox seine Kür von der Arnolds Classic 2018 an, bei der er vor 10 Tagen den Sieg davon tragen konnte.

Mehr aus unserer Rubrik Tuesday Time Travel findet Ihr HIER.

Werbung


Stichworte in diesem Artikel

Tuesday Time Travel William Bonac
Hard Body Radio

Die wöchentliche Radioshow mit dem neuesten aus der Bodybuilding Welt.

Jetzt reinhören!

Weitere News

Big Ramy verlässt Oxygen Gym und Kuwait
Nach 6. Platz beim Mr. Olympia


Mr. Olympia 2018 - Romans Rückblick
IFBB Pro Roman Fritz Fazit aus Las Vegas


Rob Biasca gewinnt 10000 Euro bei Wüstenchallenge
Sommerliga Sieger weiter auf Gewinnerstrasse


Mr. Olympia 2018 - Legenden Interviews
Roman Fritz bekommt Trainingstipps von Lee Haney und Flex Wheeler


Tuesday Time Travel - Shawn Rhoden
früher Alkoholprobleme, fast Karrierende 2012, jetzt Mr. Olympia


Mr. Olympia 2018 - Analyse, Bericht und Bilder
Shawn Rhoden entthront Phil Heath