USA Update | Body-Xtreme 

Dienstag, 17 04 2012

USA Update

Nächster Profi im Knast, Jay wieder neuer Vertrag und New York Pro Vorschau

Scheinbar kommt kein USA Update an Jay Cutler vorbei, denn schon wieder gibt es neues von ihm; sein Titelverlust, mindert also keineswegs seine Pr?senz, vorher allerdings erstmal eine etwas unerfreuliche Nachricht.

Leise rieselt der Schnee?

Mark Alvisi wegen Kokain Besitzes festgenommen. Er wurde 2009 als Gesamtsieger als Gesamtsieger der NPC USA Profi und machte sein Debut 2010 in Dallas bei der Europa Super Show. 2011 liess er komplett aus um sich auf 2012 zu konzentrieren. Nun hat seine Profikarriere ein abruptes Ende gefunden. Sein Sponsor Gaspari hat ihn auch umgehend gefeuert.

Jay das Alpha Tier

Jay Cutler ist Mitbesitzer und Mitglied im Verwaltungsrat von "Alpha Helix".
Alpha Helix wurde 2011 von dem fr?heren Marine Offizier und Las Vegas Gesch?ftsmann Robert 'Mac' Gately gegr?ndet und bekommt nun mit Jay, dem vielleicht besten Gesch?ftsmann im heutigen Bodybuilding und einen 4-fachen Mr. Olympia, 3-maligen Arnold Classic Sieger, sowie 6-maligen Zweiten beim Mr. Olympia.

Cutler sagt: " Alpha Helix steht f?r einen langen Weg, so wie ich. Ich habe viele Jahre in dieser Industrie gearbeitet und bin begeistert bei der Entwicklung einer Marke dabei zu sein, die aussergew?hnliche Resultate verspricht, da sie nachweisliche wissenschaftliche Studien als Grundlage verwendet. Ich m?chte jedem Athleten und Bodybuilderden den Nutzen dieser Wissenschaft n?her bringen. ?

May the Force be with you

Seth "Ferocious" Feroce verl?ngert bei MD unterschriebenWo er seit 2009 noch vor Gewinn der Pro Card ist. Er wird von Hany Rambod und Muscletech betreut und unterst?tzt und ist jetzt weiterhin der starken Vermarktung durch MD gewiss. Er startete als Leicht Schwergewicht bei den Amateuren(wo er die Pro Card holte), siegte beim seinem einzigen 202 Wettkampf in Dallas 2009 und liegt nun bei knappen 240lbs um dann am 2. Juni mit etwa 220-225lbs seinen ersten "Open" Wettkampf zu bestreiten. Dies w?re das Level Hidetada Yamagishi und Flex Lewis. Der 27 Jahre junge Seth geh?rt damit zur Riege aufstrebender Stars, welcher nicht zu Unrecht auf einige Titel Anspruch erheben.

New York, New York

Steve Kuclo und Jon De La Rosa sind weitere Jungstars, welche aber noch keine Pro-Erfahrung haben, die am 18. Mai um den Sieg bei den New York Pro k?mpfen. Beide befinden sich derzeit in guter Vorbereitungsform. Steve und Jon zeigen beide eine tolle Linie, wobei Steve durch seine Gr??e noch geschwungener ausschaut. Jon ist etwas kleiner, tolle Linie und durch seine runden Muskeln schaut es sehr klasse aus. Beide wollen eine Top Platzierung, wobei einzig Steve Kucle Siegambitionen angemeldet hat.

Der Flex Athlet Juan Morel wird versuchen den MD Jungs das Leben schwer zu machen. Von der Gr??e eher mit Kuclo zu vergleichen, wei?t er aber auch eine sch?ne Linie, Form und runde Muskeln auf. Einer der jungen Wilden mit toller Figur anstatt reiner Masse.

Big Sean Allen tritt ebenfalls an. Sieht zwar immer gro? und voll aus, aber es darf abzuwarten sein in wie weit er seine Form hinbekommt.

Kevin English, seines Zeichens 2x202 Olympia Sieger und 3x202 NY Pro Sieger, wird ebenfalls das erste Mal in der "Open" Klasse teilnehmen. Vor dem Wettkampf lie? er schon verlauten das er zum Sieg antritt, da er nun endlich keine Gewichtslimitierung mehr hat und so qualitativ besser aufbauen kann. Sollte er wieder seinen knochentrockenen Look vergangener Tage erreichen....?

Jose Raymond wird ebenfalls wieder in New York zu sehen sein. Hier aber als Top Anw?rter auf den Sieg in der 212 Klasse. Neuste Bilder zeigen jetzt schon seinen gewohnt harten Look mit vielen Streifen. Ein Woche vorher in Shreveport wird er schon einmal antreten und man wird sich ein Bild machen k?nnen. Ebenfalls wird die neue Womans Physique Klasse antreten und mit ihr Dana Linn Baily. DLB wird in den USA als Reunion des alten Bodybuildings gesehen, also gerade die Klasse, welche die Woman's Physique entsprechen soll. Man darf gespannt sein wie sie sich platziert.

Noch mehr Pro Cards bei den Nationals

Bei den Nationals 2012, einer der drei gro?en Amateurwettk?mpfe, hat es durch die IFBB eine ?nderung gegeben. Fr?her erhielt nur der Gesamtsieger eine Profi-card, und nun bekommen alle Top 2 aller M?nner Klassen die Pro-card. Die Siegerin des Frauen Bodybuilding, sowie die Sieger der jeweils 6 Klassen von Figur und Bikini, bekommen den Pro-card zugesprochen. Weiterhin die Top 2 in Men's und Woman's Physique. Somit wird es eine mengenm??ige Aufwertung der Profis geben. F?r Athleten, wie ua Keith Williams, der seit Jahren immer nur um den zweiten Platz k?mpft, ist es nun endlich die Chance Profi zu werden. Stellt sich nur die Frage, ob es nicht zu einer Art Inflation des Profi Status kommt......

Artikel von unserem Teammitglied Christian, zur Zeit in Arizona


Stichworte in diesem Artikel

USA Update
Hard Body Radio

Die wöchentliche Radioshow mit dem neuesten aus der Bodybuilding Welt.

Jetzt reinhören!

Weitere News

Arnold Classic 2020 - Flashreport
William Bonac holt sich zweiten Sieg


FIBO im April wegen CORONA Virus abgesagt
Neuer Termin in 2. Jahreshälfte gesucht


Dexter Jackson und sein letzter Mr. Olympia
The Blade auf Abschiedstour


Mr. Olympia Wochenende und Muscle and Fitness verkauft
Event und Magazin haben neuen Besitzer


Ronnie Coleman - wieder Operation...
Diesmal Eingriff an der Hüfte


Die ersten Termine 2020 stehen fest
Die ersten Termine fürs neue Jahr