USA Update - Jahres-Endspurt | Body-Xtreme 

Donnerstag, 26 10 2017

USA Update - Jahres-Endspurt

Curry scharf auf nächsten Sieg, Kai Greene fit in 2018 und weitere News

Auf Brandon Curry, Mitglied der Camel Crew aus Kuwait, wurde beim Mr Olympia genauer geschaut. Er wurde dem Hype jedoch nicht ganz gerecht, auch wenn er sich stark verbessert hatte. Nun ist er in Vorbereitung auf die Ferrigno Legacy und hat einige Wochen noch vor sich. Aber etwa 5 Wocher vorher können wir ihn beim Posing sehen. Schaut ganz gut aus, aber wir werden sehen was am Tag X herauskommt.

Mensch & Maschine

Johnny Jackson scheint die IFBB verlassen zu haben oder zumindest den Bodybuilding Sport. Beim Olympia sahen wir Kai Greene schon bei der SuperLeague und nicht beim größten Bodybuilding Wettkampf der WElt. Nun tritt Johnny nicht mehr auf der Bühne sondern im Käfig an den Maschinen der SuperLeague gegen seine Gegner an. Da er auch schon als stärkster Bodybuilder bekannt war und seine Zeit auf der Bühne langsam vorbei geht, scheint es ein guter Schritt zu sein. Wir dürfen gespannt sein wie sein erster Wettkampf dort verläuft.

Gekonnt ist gekonnt

Wer kennt nicht Tom Platz mit seinen riesigen Quadrizeps?! Kniebeugen sahen aus wie ein leichtes Spiel und Wiederholungen jenseits der 20 waren normal. Heute ist er immer noch fit und fleißig bei den Kniebeugen. Alle Achtung was er immer noch bewegt, aber gekonnt ist gekonnt..

Das Model und das Beast

Kai Greene ist zwar im Bodybuilder Wettkampf Sport seit einiger Zeit recht ruhig aber dennoch ist er viel unterwegs und hält eine große Fanbase. Derzeit ist er in Brasilien und dort sehen wir ein Training mit Fitness Model Felipe Franco. Kai ist definitiv noch immer riesig und soweit in guter Verfassung. Vielleicht geht es doch noch einmal auf die Bühne..das Rüstzeug ist immer noch vorhanden.

rvrvr

Last but not least

Im letzten USA Update konnten wir sehen welche Kraft und Motivation in KC Mitchell steckt. Dieses Mal trainiert er mit Nick Santonastossa zusammen. KC‘s Einschränkung bezieht sich auf sein Bein aber Nick hat einiges mehr zu kompensieren. Keinen Unterkörper und nur einen „Arm“..was er aber dennoch durchzieht ist Bemerkungswert obwohl eigentlich kein Wort an diese Leistung und Kraft heranreicht. Seht es selber und staunt was für den menschlichen Körper und Geist alles möglich ist!  

Mehr aus unserer wöchentlichen Kolumne USA Update  von unserem Teammitglied Christian nur auf Body-Xtreme.de

Werbung


Stichworte in diesem Artikel

USA Update Kai Greene Brandon Curry
Hard Body Radio

Die wöchentliche Radioshow mit dem neuesten aus der Bodybuilding Welt.

Jetzt reinhören!

Werbung

Weitere News

Tuesday Time Travel: Ronnie Coleman 1994
The King beim Powerlifting


Shawn Rhoden nicht bei Arnold Classic 2018
Medizinischer Notfall zwingt Ihn zur Absage


Vivien Pfister wird 1. Deutsche IFBB Elite Pro Athletin
Profidebüt am 22. März in Griechenland


USA Update - Arnold Endspurt
Die 212er und Open Jungs im Monat vor der Arnolds


Zeitreise - Ronnie Coleman bei der Arnolds Classic 2001
Die beste Form seiner Karriere?


USA Update - Von Klinik und Comeback
Colemans OP und Comeback von Dennis Wolf