USA Update - Yodas Schüler | Body-Xtreme 

Donnerstag, 13 03 2014

USA Update - Yodas Schüler

Wieso Flex Lewis und William Bonac auf Ihn vertrauen

Nachdem der zweifache 212 Olympia Flex Lewis die erste 212 Arnold Classic gewann, wurde nun bekannt oder vielmehr darüber gesprochen, dass er wohl das Jahr 2015 eine Auszeit nimmt, um dann 2016 bei den großen Jungs zu starten. Ob es finanzielle Gründe hat oder ihm in der 212 Klasse die Gegner ausgehen, das wird seine Entscheidung bleiben. Wie bereits gestern im HARD BODY RADIObesprochen wird die 212 Klasse gegenüber der offenen Klasse doch deutlich zweitrangiger betrachtet. Aber sicher ist, wenn er mit Hilfe von Yoda Hill genauso eine Entwicklung macht, wie auf dem Weg zum 212 Titel, dann sollte Jedimeister Flex, auch bei den großen Jungs einige ärgern können.

Padawan Bonac

William Bonac will ebenfalls einmal ein Jedi Großmeister wie Flex Lewis werden, und so trainiert er nun ebenfalls durch Anleitung von Neil "Yoda" Hill. Bei der Australien Pro konnte man schon sehenzu was William im Stände ist. Seine Entwicklung haben wir hier zusammengefasst.

Wer ist eigentlich Neil "Yoda" Hill?

Neil Hill, genannt Yoda, ist der Mann hinter dem Training und der Ernährung der Beiden. Er entwickelt das Y3T Trainingssystem. Hier handelt es sich um ein 3 Wochen Programm, bei dem wöchentlich jeweils andere Muskelfasern angesprochen werden. Es geht mehr um die Stimulation der Fasern und weniger um das verwendete Gewicht. Außerdem soll es noch dazu verletzungsunanfällig. Neil Hill ist außerdem ehemaliger Wettkampfathlet und hat zweimal bisher den British Pro Grand Prix veranstaltet.

Mehr aus unserer wöchentlichen Kolumne USA Update von unserem Teammitglied Christian immer donnerstags und nur auf Body-Xtreme.de  


Stichworte in diesem Artikel

USA Update Neil Hill Y3T Flex Lewis William Bonac
Hard Body Radio

Die wöchentliche Radioshow mit dem neuesten aus der Bodybuilding Welt.

Jetzt reinhören!

Weitere News

Jenny Kurth holt IFBB Elite Pro Card
Nach DM und EM Titel der nächste Erfolg


Franziska Lohberger holt IFBB Elite Pro Card
Nach dem DM-Sieg in der Vorwoche


IFBB Pro Paul Poloczek verstirbt
Er wurde nur 37 Jahre alt


Paul Poloczek - Seine Entwicklung
Vom Junior 2005 bis zum Arnold Amateur Gesamtsieger 2017


Deutsche Meisterschaft 2022 - Rückblick
Wrap-Up mit den IFBB Pros a.D. Becht und Milazzo


Deutsche Meisterschaft 2022 - Bilder, Ergebnisse, Videos
Fünf neue IFBB Elite Profis