USA Update - Profis auf Sendung | Body-Xtreme 

Freitag, 16 08 2013

USA Update - Profis auf Sendung

Immer mehr Athleten zeigen Ihr Training und Leben im Web

Nachdem Lionel Beyeke nicht in Topform nach Tampa kam und sich mit dem 5. Platz begnügen musste, geht er seitdem einem "Fast&Furios" Plan nach. Er hat sich noch in Tampa die Dienste von Dennis James gesichert und ist direkt zu ihm nach Haus geflogen, um sich auf die Dallas Pro an diesem Wochenende vorzubereiten. Somit gehört er nun neu zum Team Menace. Wir sind gespannt was er uns an diesem Wochenende zeigen wird.

Jetzt kommt der Champ

Endlich etwas vom Mr. Olympia Phil Heath. Lange hat man nichts von Ihm gfehört, nun zeigt er etwa 8 Wochen vor Vegas sein Brusttraining. Auffallend: Die kurzen Bewegungsradien, verhältnismäßig wenig Gewicht und ein doch recht lockerer Gesichtsausdruck selbst in den Arbeitssätzen.

...und sein Herausforderer

Auch Kai Greene zeigt weniger, als man erwarten mag. Betitelt als Beintraining, erklärt er doch dass es eigentlich sein Aufwärmprogramm ist. Kai erklärt ausführlich wie wichtig ein Aufwärmen für die Muskeln ist und warum er deshalb um die 5-6 Übungen mit unzähligen Wiederholungen macht. Ob Muskeln, Gelenke oder Knie, alles muss und soll aufgewärmt. Aber: Ein Aufwärmprogramm erster Güte.

...und der Comebacker

Obwohl Jay 1 Jahr von der Wettkampfbühne verschwunden war, kursiert so kurz vor dem Mr. Olympia soviel Material run um Ihn, dass er zwangsläufig überall Thema ist und er seine Konkurrenten einfach überlagert.

Jay Cutler hat in MD angekündigt, das Ende seiner Karriere doch noch nicht beschlossen zu haben. Er ist sich zum jetzigen Zeitpunkt nicht sicher was er macht. Er meinte, falls es ihm noch Spaß macht, warum solle er nicht noch weiter machen und versuchen einen weiteren Titel zu erringen. Es ist jedenfalls nichts ausgeschlossen.

In Zusammenarbeit von MD und Dave Bourlet gibt es eine "Cutler Comeback" Serie.
Im ersten Zusammenschnitt sehen wir Jay beim Haare schneiden, Bein- und Trizepstraining, wie er ein von ihm unterstütztes Jugend-Footballteam besucht und vieles mehr. Es ist ein interessanter Einblick in seinen Tagesablauf. Er gibt auch Auskunft warum er diese Dokumentation, welche er noch nie so grossflächig durchgeführt hat, macht und was die Fans für ihn bedeuten. Sehr gelungen.

... und die Trittbrettfahrer

Nachdem es von Jay Cutler einen Einblick "Behind the Lens" vom Fotoshooting gab, hat MD nun nachgezogen und den Tampa Pro Gewinner Evan Centopani einen Tag nach dem Sieg beim shoot mit dem zweitplatzierten Juan Morel begleitet. Im Video sehen wir wie solch ein Foto shooting abläuft; Evan spricht über seinen Sieg, seine Trainingspartner und das Fotoshooting mit Juan.

Flex Lewis nimmt uns, ähnlich wie Jay, mit in eine Art "Day in a life" Dokumentation. Wir sehen seine Freundin Ali Rosen, ebenfalls IFBB Pro, wie sie beim Essen vorbereiten hilft, sehen ihn beim Videochat mit "Yoda" Hill und begleiten ihn kurz beim Training.

Wo wir in England sind...

Nun hat England 2014 wieder einen Profiwettkampf. Lange Jahre gibt es bereits die Bodypower Expo schon und nun wird dort auch ein Profiwettkampf angegliedert. Bereits letztes Jahr zum British Grand Prix wurde erstmal für diesen Mai ein Profiwettkampf dort in Aussicht gestellt. Der Wettkampf war als Umzug der LA Flex Pro nach London sogar schon Teil des frühen Profikalenders 2013. Lassen wir uns überraschen, ob sich der Wettkampf diesmal materialisiert.

Ein Gang höher

G.E.A.R. Nutrition hat nun auch die ersten Athleten unter Vertrag. Nachdem ja als Aushängeschild Shawn Ray und Kevin Levrone das Ruder teilweise übernehmen, haben sie nun mit den Youngstern Justin Compton und Aaron Clark zwei Jungs unter Vertrag, denen eine rosige Zukunft vorausgesagt wird.

Last but not least

Werfen wir nun auch einen Blick auf die Liste der Athleten, die für den Mr. Olympia qualifiziert, sowie die Punkteverteilung der Jungs, die zwar keinen Wettkampf gewonnen, aber fleißig Punkte nach dem Qualifikation-Points System gesammelt haben.

Bisherige Olympia Qualifikationliste:
2013 MR. OLYMPIA ROSTER
Phil Heath, USA
Kai Greene, USA
Shawn Rhoden, USA
Dexter Jackson, USA
Branch Warren, USA
Dennis Wolf, Germany
Cedric McMillan, USA
Brandon Curry, USA
Robert Piotrkowicz, Poland
Mamdouh Elssbiay, Kuwait
Victor Martinez, Dominican Republic
Roelly Winklaar, Curacao
Evan Centopani, USA
CURRENT POINT STANDINGS
1. Toney Freeman, USA, 30
2. Johnnie Jackson, USA, 20
3. Ben Pakulski, Canada, 11
4. Ed Nunn, USA, 9
5. Juan Morel, USA, 8
6. Jonathan Delarosa, USA, 6
7. Hidetada Yamagishi, Japan, 5
7. Michael Kefalianos, Australia, 5
7. Essa Obaid, UAE, 5
7. Lionel Beyeke, France, 5
11. Baito Abbaspour, Iran, 4
11. Fouad Abiad, Canada, 4
13. Bill Wilmore, USA, 3
13. Mohammed Bannout, Lebanon, 3
15. Ronny Rockel, Germany, 2
15. Clarence DeVis, Belgium, 2
15. Frank McGrath, Canada, 2
18. Ivan Sakek, Australia, 1
18. Fred Smalls, USA, 1
18. Daniel Toth, Hungary, 1
18. Justin Compton, USA, 1

Mehr aus unserer wöchentlichen Kolumne USA Update von unserem Teammitglied Christian nur auf Body-Xtreme.de


Stichworte in diesem Artikel

USA Update
Hard Body Radio

Die wöchentliche Radioshow mit dem neuesten aus der Bodybuilding Welt.

Jetzt reinhören!

Weitere News

Arnold Classic 2020 - Flashreport
William Bonac holt sich zweiten Sieg


FIBO im April wegen CORONA Virus abgesagt
Neuer Termin in 2. Jahreshälfte gesucht


Dexter Jackson und sein letzter Mr. Olympia
The Blade auf Abschiedstour


Mr. Olympia Wochenende und Muscle and Fitness verkauft
Event und Magazin haben neuen Besitzer


Ronnie Coleman - wieder Operation...
Diesmal Eingriff an der Hüfte


Die ersten Termine 2020 stehen fest
Die ersten Termine fürs neue Jahr