USA Update - Nicht auf die leichte Schulter | Body-Xtreme 

Donnerstag, 02 10 2014

USA Update - Nicht auf die leichte Schulter

Nach dem Wettkampf ist vor dem Wettkampf

Der Olympia und nun auch Madrid sind vorbei. Wer sich fragt wie der Tag oder die Tage nach solch einem Wettkampf aussehen, gerade bei den Top Athleten, der wird durch Jose Raymond aufgeklärt. "The Boston MASS" nimmt uns in seinem Lifestyle Footage mit zu seinem Fotoshoot direkt nach dem Olympia und wir bekommen Eindrücke wie es dort abläuft. Dass es nimmt immer ernst zur Sache gehen muss und man auch mal einen riesigen Muffin oder eine große Portion Pancakes Essen kann, zeigt er uns im Video unten in der Videobox.

DLB's Übertraining...

Dass ein Tag nach dem Olympia auch nichts mit Fotoshoots zu tun haben , man direkt wieder ins Training einsteigen kann, das zeigt uns Dana Linn Baley, welche beim Olympia ihren Titel verloren hatte und zweite wurde. Sie nutzte die Chance, um mit Mike Rashid zu trainieren. Er ist für sein "Overtraining" bekannt und zeigt Dana Linn Bailey wie man neben reinem Volumentraining andere Reize für den Muskel setzen kann. Ihre Schultern sind am Ende der Einheit fast bis zum Bersten gespannt.

...und Evan & John über Training

Das neue Dream Team, jedenfalls was die Fan-Base betrifft, Evan Centopani und John Meadows trafen sich am Olympia Wochenende zu einem Brusttraining. Die beiden Prime Nutrition Athleten ließen keine Faser unbeobachtet und unangetastet. Es wird viel mit speziellen Teilwiederholungen und geflexten, angespannten Bewegungen gearbeitet. Es sieht sehr anstrengend aus und wer die beiden kennt, weiß dass es kein Zuckerschlecken war, aber sehr selbst

Nachdem sie mit der Brust durch waren durften natürlich auch die Schultern nicht fehlen. Aber als gehen Sie hier lieber den sicheren Weg, wenn gleich nicht weniger schmerzfrei oder effektiv. "Durch eine richtige Konzentration und Isolation läuft man keine Gefahr sich zu verletzen und kann länger trainieren.", so Ihr Credo. Und die Resultate bei den beiden sprechen für sich. Weiterhin sprechen Sie auch noch über die Wichtigkeit eines IntraWorkout Getränk und John erklärt akribisch warum es seiner Meinung nach so wichtig ist.

Last but not least

Am Wochenende fand in Korea der IFBB Korea Pro Grand Prix statt wo sich nur die Bikini Athletinnen und die 212 Klasse ein Stelldichein gaben. Wie erwartet siegte Ashley Kaltwasser, dicht gefolgt von Amanda Latona, in der Bikini Klasse und bei den 212 Jungs ließ der Champ Flex Lewis auch nichts anbrennen, auch wenn er nicht mehr die Form wie beim Olympia hatte. Jose Raymond und Baito Abbaspour waren nah dran, aber man muss einen Champ ausknocken, um zu gewinnen.

2014 IFBB Korea Pro Bikini Professional

  1. Ashley Kaltwasser
  2. Amanda Latona
  3. India Paulino
  4. Brittany Taylor
  5. Vladimira Krasova
  6. Krissy Chin
  7. Nina Ross
  8. Ajia Maximillian

Men's Bodybuilding 212 Professional

  1. James Flex Lewis
  2. Jose Raymond
  3. Baito Abbaspour
  4. Sami Al Haddad
  5. David Henry
  6. Hidetada Yamagishi
  7. Guy Cisternino

Mehr aus unserer wöchentlichen Kolumne USA Update von unserem Teammitglied Christian jeden Donnerstag und nur auf Body-Xtreme.de 


Stichworte in diesem Artikel

USA Update
Hard Body Radio

Die wöchentliche Radioshow mit dem neuesten aus der Bodybuilding Welt.

Jetzt reinhören!

Weitere News

Arnold Classic 2020 - Flashreport
William Bonac holt sich zweiten Sieg


FIBO im April wegen CORONA Virus abgesagt
Neuer Termin in 2. Jahreshälfte gesucht


Dexter Jackson und sein letzter Mr. Olympia
The Blade auf Abschiedstour


Mr. Olympia Wochenende und Muscle and Fitness verkauft
Event und Magazin haben neuen Besitzer


Ronnie Coleman - wieder Operation...
Diesmal Eingriff an der Hüfte


Die ersten Termine 2020 stehen fest
Die ersten Termine fürs neue Jahr