USA Update - Frühjahrsaison voraus | Body-Xtreme 

Freitag, 01 02 2013

USA Update - Frühjahrsaison voraus

Arnold Classic steht vor der Tür

Jay Cutler ist gerade in Florida auf Werbetour. Dort machte er nun in West Palm Beach in einem GNC Store halt. Er nahm sich nach nach Ankunft erstmal alle Zeit der Welt und schüttelte jedem wartenden Fan erstmal die Hand und sagte "Hallo" bevor er sich dann die Zeit nahm, um für Bilder bereit zu stehen. Erst nachdem dies alles beendet war, begann seine Arbeit im Shop. Sehr schön zu sehen, dass auch die neuen Medien genutzt wurden, um Jay Cutler zu treffen/sehen. Eine Schwester kam mit ihrer Freundin zum Store um ein Treffen ihres Bruders, der Marine ist, zu ermöglichen. Dies geschah mittels Videotelefonie. Eine super Sache (zu sehen ab 07:32) im folgenden Video.

Bei der Fit Expo in LA vor zwei Wochen kündigte Jay Cutler auch etwas Neues zur Arnold Classic an. Ob es sich um ein neues Supplement oder Marke dreht, ob neue Zusammenarbeit oder eine andere Neuigkeit, das ließ er offen.

Arnold wird 25 (zumindest sein Wettkampf)

Vieles ist passiert und in Erinnerung geblieben. Der langjährige Wegbegleiter von Arnold, früherer Flex und nun MD Schreiber Peter McGough gibt eine kurze Zusammenfassung ab, aber auch die diesjährige Arnolds wird es in sich haben:

In New York gehts weiter

Nach der Arnolds geht erst im Big Apple die Frühjahrssaison weiter und lockt eine Menge guter und großer Jungs an. So wird Jon Delarosa dort sehr stark erwartet.
Auch kann nun das Comeback Zhack Khan erwartet werden, wie er bereits öffentlich bekannt gab.
Dass er sich tierisch vorbereitet, lässt kaum jemanden zweifeln und er zeigt es auch jedem

New York wird aber auch das erste Haifischbecken eines jungen Kanadiers Namens Antoine Vaillant. Er gibt dort sein Pro Debut, ist verrückt und entschlossen wie ein Hund nach dem "Mountain Dod" Prinzip zu trainieren, um dort zu bestehen. Wie das aussehen könnte, zeigt er schon mal mit dem Schöpfer John Meadows in einem verrücktem Rückentraining.

Skiiii, forn!

Wer kennt ihn noch, Mark Alvisi. Der frühere Gaspari Athlet und mit einer klassichen Linie gesegnete Mark fiel rapide durch Kokainbesitz von der Erfolgsleiter runter. Er endete im Gefängnis. Nun aber hat er seinen eigenen Onlineshop "Pro Sports Nutrition" wo er unter anderem auch Wettkampfvorbereitung anbieten. Interessant ist, das seine ehemalige Freundin Ava Cowan recht groß auf der Hauptseite zu sehen ist. Anscheinend kann er doch nicht ganz die Vergangenheit abschütteln.

Mehr aus unserer wöchentlichen Kolumne USA Update von unserem Teammitglied Christian und nur auf Body-Xtreme


Stichworte in diesem Artikel

USA Update Jay Cutler
Hard Body Radio

Die wöchentliche Radioshow mit dem neuesten aus der Bodybuilding Welt.

Jetzt reinhören!

Weitere News

Arnold Classic 2020 - Flashreport
William Bonac holt sich zweiten Sieg


FIBO im April wegen CORONA Virus abgesagt
Neuer Termin in 2. Jahreshälfte gesucht


Dexter Jackson und sein letzter Mr. Olympia
The Blade auf Abschiedstour


Mr. Olympia Wochenende und Muscle and Fitness verkauft
Event und Magazin haben neuen Besitzer


Ronnie Coleman - wieder Operation...
Diesmal Eingriff an der Hüfte


Die ersten Termine 2020 stehen fest
Die ersten Termine fürs neue Jahr