Tuesday Time Travel - Trey Brewer | Body-Xtreme 

Dienstag, 21 03 2017

Tuesday Time Travel - Trey Brewer

Sein Potential blieb unausgeschöpft

Nachdem wir in diesem Frühjahr schon viel vom aktuellen Talent Dallas McCarver sahen, möchten wir einen Blick ins letzte Jahrzehnt zurückwerfen, als ein junge Athleten ähnlicher Statur (1,80m bei 109kg Wettkampfgewicht) für Aufsehen sorgte: Trey Brewer.

Trey nahm 2005 im Alter von 19 Jahren a n der NPC Teen Nationals teil und belegte den 3. Platz. In der Männerklasse konnte er ein Jahr später bei der NPC Excalibur den Gesamtsieg erringen - von der Meisterschaft stammt auch das Bild oben.

Hier auch ein Trainingsvideo, wo er sich in recht guter Form zeigt.

Er wurde damals als großes Talent gefeiert und erhielt 2007 einen guten Deal mit der Firma BSN. Mit seinem Coach wollte Daniel Stuckart wollte er den Weg zur Pro Card bestreiten; jedoch konnte er bei den folgenden Wettkämpfen keine Siege mehr erringen:

Zum Verhängnis wurde ihm seine als "Sumo-Bulking" benannte Offseason Phase, bei der er sein Gewicht auf 160kg (!) steigerte. Ein Foto davon seht ihr oben, unten in der Videobox findet Ihr ein Interview wo er mit 320lbs noch 35 lbs unter seinem Höchstgewicht liegt, aber schon sehr, sehr "off" aussah.

Nach der Trennung von BSN hängte er auch seine Wettkampfkarriere an den Nagel und widmete sich seinem neuen Beruf als Feuerwehrmann.

Mehr aus unserer Rubrik Tuesday Time Travel findet Ihr HIER.


Stichworte in diesem Artikel

Tuesday Time Travel Trey Brewer
Hard Body Radio

Die wöchentliche Radioshow mit dem neuesten aus der Bodybuilding Welt.

Jetzt reinhören!

Weitere News

Jenny Kurth holt IFBB Elite Pro Card
Nach DM und EM Titel der nächste Erfolg


Franziska Lohberger holt IFBB Elite Pro Card
Nach dem DM-Sieg in der Vorwoche


IFBB Pro Paul Poloczek verstirbt
Er wurde nur 37 Jahre alt


Paul Poloczek - Seine Entwicklung
Vom Junior 2005 bis zum Arnold Amateur Gesamtsieger 2017


Deutsche Meisterschaft 2022 - Rückblick
Wrap-Up mit den IFBB Pros a.D. Becht und Milazzo


Deutsche Meisterschaft 2022 - Bilder, Ergebnisse, Videos
Fünf neue IFBB Elite Profis