Toronto Pro - Vorschau | Body-Xtreme 

Freitag, 01 06 2012

Toronto Pro - Vorschau

Diesen Samstag in Kanada

An diesem Wochenende findet in Toronto der n?chste IFBB-Profiwettkampf statt. Der Deb?tant und 5. platzierte von New York, Jonathan Delarosa, m?chte seinen ersten Sieg verbuchen, um seine erhaltenen Lorbeeren in New York zu best?tigen. Seine Form und Linie haben schon Siegpotential, aber er muss an seiner Brust, R?cken und H?rte noch arbeiten.

Erstmals hat er nun seinen guten Freund Victor Martinez an seiner Seite. In NY noch selbstverhindert, k?nnte Victor nun f?r den n?tigen Feinschliff sorgen. Sollte er mindestens die Form von New York bringen, ist einiges m?glich.
>
Ebenfalls in Siegn?he befindet sich Vaughn Ettienne. Der zweimalige 202 Sieger von 2011 und 11ter des 202 Olympia Showdowns 2011, besitzt neben seiner Vespentailie auch die n?tige X-Form dazu. In NY, wo er 6ter wurde, war er noch etwas weicher angetreten, wird er nun mit seiner gewohnten H?rte, Definition und Konditionierung erwartet. Seine einzige Schw?che k?nnte vielleicht seine fehlende Muskelmasse bei den "open" Jungs sein. Sollte er aber wieder gewohnt hart und definiert erscheinen, w?re er ganz vorn dabei und sorgt f?r eine ?berraschung.

In Toronto sehen wir aber auch das Comeback des "Best Comebackers" 2011, Bill Willmore. Bill kann zwar von der Linie und Form nicht mit Jon und Vaughn 1:1 mithalten, aber er besizt auf jeden Fall die n?tige Muskelqualit?t und Masse. Weiterhin machte er letztes Jahr auch durch seine Top Konditionierung und volle Muskulatur auf sich aufmerksam. Man darf gespannt sein wie er sich pr?sentiert und auftritt. Er kann bei guter Vorbereitung ein m?glicher Sieger sein, aber sollten Fehler passiert sein, auch ganz schnell abgeschlagen sein. Es wird interessant.

Die vielleicht interessanteste Personalie wird bei diesem Wettkampf Seth Feroce sein. Warum? Nachdem er 2009 im Leichtschwergewicht bei den NPC Nationals die Pro Card erhalten hat, nahm er nun 2010 in Dallas bei der 202 teil und gewann. Nach pers?nlichen R?ckschl?gen und einer langen geplanten Auszeit, greift er nun bei den "Open's" an und geht absolut auf Sieg. Er hat in dieser Zeit etwa 18lbs qualitativ draufgepackt, arbeitet mit Hany Rambod, Muscletech, MD und seiner Trainingstechnik "Isolator" an einem Gesamtpaket was eines Tages Olympiaqualit?t haben soll. Die Liebe und Verantwortung seiner Familie gegen?ber, l?sst ihn alle Strapazen ertragen und er selber warnt die Konkurenten, das er keine 20 Wochen Di?t macht, um nur zweiter zu werden. Grosse Worte!

Au?erdem wird in der Womans Physique Divison, Figure, Fitness und Bikini um den Sieg gek?mpft werden.

Die Men's Physique Division ist kurzfristig auf Grund nicht gen?gend Teilnehmer gecancelt worden.

Artikel von unserem Teammitglied Christian


Stichworte in diesem Artikel

Toronto Pro 2012
Hard Body Radio

Die wöchentliche Radioshow mit dem neuesten aus der Bodybuilding Welt.

Jetzt reinhören!

Weitere News

Arnold Classic 2020 - Flashreport
William Bonac holt sich zweiten Sieg


FIBO im April wegen CORONA Virus abgesagt
Neuer Termin in 2. Jahreshälfte gesucht


Dexter Jackson und sein letzter Mr. Olympia
The Blade auf Abschiedstour


Mr. Olympia Wochenende und Muscle and Fitness verkauft
Event und Magazin haben neuen Besitzer


Ronnie Coleman - wieder Operation...
Diesmal Eingriff an der Hüfte


Die ersten Termine 2020 stehen fest
Die ersten Termine fürs neue Jahr