Tee und Kaffee gut fürs Herz | Body-Xtreme 

Donnerstag, 01 07 2010

Tee und Kaffee gut fürs Herz

Auch keine Begünstigung von Schlaganfällen

Nach Ansicht niederländischer Forscher senken drei bis 6 Tassen Tee am Tag die Gefahr an einem Herzleiden zu sterben um bis zu 45%. Bei 2-4 Tassen Kafee soll das Risiko vonHerzerkranken noch 20% geringer sein, als bei Menschen, die eine Tasse Tee/Kaffee oder weniger am Tag trinken.

Zudem kame die Forsher des Medizinischen Zentrums der Uni Utrecht zu der Überzeugung, dass weder Kaffee noch Tee Schlaganfälle begünstigen.

"Unsere Ergebnisse zeigen, dass die Vorteile des Kaffee- und Teetrinkens nicht mit einem erhöhten Risiko von Schlaganfällen oder Tod durch andere Erkrankungen verbunden sind", sagte die Leiterin der Studie, Yvonne van der Schouw.

Die Ergebnisse sind im Fachmagazin Arteriosclerosis, Thrombosis, and Vascular Biology veröffentlicht.

Werbung


Stichworte in diesem Artikel

Hard Body Radio

Die wöchentliche Radioshow mit dem neuesten aus der Bodybuilding Welt.

Jetzt reinhören!

Werbung

Weitere News

Tuesday Time Travel: Ronnie Coleman 1994
The King beim Powerlifting


Shawn Rhoden nicht bei Arnold Classic 2018
Medizinischer Notfall zwingt Ihn zur Absage


Vivien Pfister wird 1. Deutsche IFBB Elite Pro Athletin
Profidebüt am 22. März in Griechenland


USA Update - Arnold Endspurt
Die 212er und Open Jungs im Monat vor der Arnolds


Zeitreise - Ronnie Coleman bei der Arnolds Classic 2001
Die beste Form seiner Karriere?


USA Update - Von Klinik und Comeback
Colemans OP und Comeback von Dennis Wolf