Tampa Pro Bodybuilding Weekly | Body-Xtreme 

Sonntag, 11 08 2013

Tampa Pro Bodybuilding Weekly

Mit Siegerkür von Evan Centopani

Evan Centopani wurde den Vorschusslorbeeren gerecht und räumte bei den Tampa Pro Bodybuilding Weekly Championship den Sieg ab. Er hatte von allem genug, um sich vor der Konkurrenz zu behaupten. Der große Sprung nach vorne, nachdem er die Arnold Classic zwecks Verbesserungen ausgesetzt hatte, blieb jedoch aus. Beim letzten Mr. Olympia trat er deutlich voller an.

Juan Morel konnte sich mit seinen dicken Schultern und der schmalen Taille auf Platz 2 vorkämpfen und Essa Obiad hinter sich lassen, dessen guter Eindruck von vorne mehr versprach, als er von hinten halten konnte.

Lionel Beyeke´s Dilema setzt sich fort. Wäre er nur endlich mal in Form angetreten, hätte er mit seinen vollen runden Muskelbäuchen und seiner herausragenden Struktur das Ding gewonnen. So blieb ihm am Ende nur der 5. Platz übrig.

Matthias Botthof konnte sich mit Platz 14 in den TOP 15 behaupten.

Schaut Euch unten in der Videobox die Siegerkür von Evan Centopani an.

Ergebnisse Tampa Pro Bodybuilding Weekly 2013 Men's Bodybuilding
(für Bilder auf die Namen klicken)

1. EVAN CENTOPANI
2. JUAN MOREL
3. ESSA OBAID
4. MOE BANNOUT
5. LIONEL BEYEKE
6. LEE BANKS
7. MANUEL ROMERO
8. KEITH WILLIAMS
9. ALEKSEI SHABUNYA
10.RAFAEL JARAMILLO
11.BILL WILMORE
12.JASON HUH
13.RUDY RICHARDS
14.MATTHIAS BOTTHOF
15.CONSTANTINO DEMETRIOU

Alle verlinkten Fotos von unserem US Partner RxMuscle.com


Stichworte in diesem Artikel

Tampa Pro 2013 Pro Bodybuilding Weekly
Hard Body Radio

Die wöchentliche Radioshow mit dem neuesten aus der Bodybuilding Welt.

Jetzt reinhören!

Weitere News

Arnold Classic 2020 - Flashreport
William Bonac holt sich zweiten Sieg


FIBO im April wegen CORONA Virus abgesagt
Neuer Termin in 2. Jahreshälfte gesucht


Dexter Jackson und sein letzter Mr. Olympia
The Blade auf Abschiedstour


Mr. Olympia Wochenende und Muscle and Fitness verkauft
Event und Magazin haben neuen Besitzer


Ronnie Coleman - wieder Operation...
Diesmal Eingriff an der Hüfte


Die ersten Termine 2020 stehen fest
Die ersten Termine fürs neue Jahr