Strongman-Newcomer Patrick Zwingmann | Body-Xtreme 

Dienstag, 02 05 2006

Strongman-Newcomer Patrick Zwingmann

Strongman-Training beim AC Bajuwaren

Jeder kennt Sie aus dem Fernsehen, aber kaum jemand weis etwas über ihr spezielles Training, welches sowohl Kraft als auch Kondition umfasst ? die Strongmen. Um mal etwas mehr darüber zu erfahren, habe ich mich auf den Weg nach München zum AC Bajuwaren gemacht und dort den Strongman-Newcomer Patrick Zwingmann getroffen.

Was schon beim betreten des Studios positiv auffällt, hier sind ambitionierte Sportler noch willkommen. Kein Schickimicki-Wellness-Schnickschnack sondern ein gut ausgestattetes Kraftsport- und Bodybuilding-Studio mit der passenden Atmosphäre und ausreichend Gewichten auch für ?Fortgeschrittene?...

Nach freundlicher Begrüßung an der Theke finde ich Patrick, der mit 135kg bei einer Größe von 183cm auch nicht zu übersehen ist und durch Umwege ? ein Motorrad-Unfall verhinderte eine Kraftdreikampflaufbahn ? zum Strongman-Sport kam.

?Die Faszination beim Strongman liegt in der Einfachheit?, meint Patrick. ?Mit simplen, alltäglichen Gegenständen Höchstleistungen zu erbringen ist einfach nur puristisch und vor allem ansprechend fürs Publikum ? und das ist wichtig für den Kraftsport: Zuschauer!?

Strongman unterscheidet sich vor allem durch seine Vielfalt von verwandten Sportarten wie Kraftdreikampf oder Bodybuilding. Man braucht einfach alles, Explosivität, gute Maximalkraft und vor allem Kraftausdauer und Kondition ? wer nur auf einem Feld seine Stärken hat, wird im Strongman scheitern. ?Wenn du das erste Mal Koffer mit 100kg auf jeder Seite trägst und vorher noch nie Strongman gemacht hast, weißt du was ich meine?, sagt Patrick denn auch.

Patricks Training ist daher auch entsprechend abwechslungsreich. Schwere Grundübungen gehören ebenso zum Programm wie Nebenübungen, wobei letztere in der Wettkampfvorbereitung weitgehend durch Training für die speziellen Strongman-Disziplinen ersetzt werden. Die Wiederholungszahlen liegen dabei zwischen 2 und 15 Wdh. Wobei die Satzzahlen ?nach Gefühl? varrieren.

Der Kopf spielt dann auch eine wichtige Rolle für das Training der speziellen Strongman-Disziplinen. Den so ?alltäglich? sind die Diziplinen dann teilweise doch nicht, so dass Kreativität gefragt ist, um diese selbst in einem gut ausgestatteten Studio wie dem des AC Bajuwaren zu trainieren. Dabei besitzt der AC schon einen überdimensionalen Traktor-Reifen für den ?Wheel-Flip? ? bei einem ausgewachsenen Truck ist aber auch bei den Bajuwaren Schluss. So ersetzt z.B. schweres einarmiges Rudern mit einem Seil den ?Truck Pull?. Außerdem würden wohl auch die Wenigsten begeistert sein, ihr Auto auf dem Studioparkplatz plötzlich auf dem Dach liegend wieder zu finden, weil die Strongman wieder mal ?Autos umwerfen? geübt haben... Und so dominieren schwere SZ-Curls, Kniebeugen (Front und Back) Kreuzheben und alle Varianten des Überkopf-Drückens das Training. Hinzu kommt noch zweimal pro Woche ein Konditionstraining von ca. 30min.

Mit 26 Jahren ist Patrick noch ein Newcomer im Strongman. Seine Leistungen sind allerdings jetzt schon beeindruckend:
Kreuzheben: 3x 290kg (oder 4x 330kg von 20cm Erhöhung)
Bankdrücken: 6x 190kg
Beuge: 6x 250kg (durch die Folgen des Motorrad-Unfalls eher schwierig für Patrick)

Patricks Lieblingsdisziplinen im Strongman sind Yoke und Baumstamm stemmen, bei letzterem liegt er bei 140kg bzw. 6er Sätze mit 120kg. Wir dürfen also gespannt sein, wie sich Patrick in nächster Zeit schlagen wird. An fachkundiger Unterstützung dürfte es jedenfalls nicht scheitern, trainieren doch beim AC Bajuwaren auch Strongman-Größen wie z.B. Franz Beil.

Übrigens, wer über ausgeprägte handwerkliche Fähigkeiten verfügt und diese in den Dienst des Strongman-Sports stellen will. Der AC Bajuwaren (und sicher auch viele andere Kraftsportvereine) ist immer auf der Suche nach Leuten, welche bei der Herstellung der teilweise recht ausgefallenen Trainingsgeräte helfen können. Zu nennen wäre da u.a. der berühmte ?Baumstamm?, der, um regelkonform zu sein, nicht mehr allzu viel mit dem, was da normalerweise aus dem Wald kommt, gemeinsam hat.

Mehr zu Patrick und seinem Training gibts auf seiner Website www.workout-pro.de

Weitere Informationen zum Strongman-Sport in Deutschland sowie Wettkampf-Termine gibt?s unter www.gfsa-online.de. Übrigens werden auch regelmäßig spezielle Newcomer-Cups veranstaltet. Wer sich also als Neuling mal im Strongman versuchen will, ist dort genau richtig.


Stichworte in diesem Artikel

Hard Body Radio

Die wöchentliche Radioshow mit dem neuesten aus der Bodybuilding Welt.

Jetzt reinhören!

Weitere News

Dexter Jackson und sein letzter Mr. Olympia
The Blade auf Abschiedstour


Mr. Olympia Wochenende und Muscle and Fitness verkauft
Event und Magazin haben neuen Besitzer


Ronnie Coleman - wieder Operation...
Diesmal Eingriff an der Hüfte


Die ersten Termine 2020 stehen fest
Die ersten Termine fürs neue Jahr


Victor Martinez wird US-Bürger
Keine Einreiseschwierigkeiten mehr zu erwarten


Int. Deutsche Meisterschaft 2019 - Bilder, Ergebnisse, Videos
Komplettpaket der Body-Xtreme Vor-Ort-Berichterstattung