Skadi Frei will Weltmeisterin werden | Body-Xtreme 

Mittwoch, 11 03 2009

Skadi Frei will Weltmeisterin werden

Start bei der Frauen WM und beim Body-Xtreme Invitational

Skadi Frei wird diesen Herbst wieder an den Start gehen, um nach der Krone im Frauenbodybuilding, dem Weltmeistertitel, zu greifen.

Im letzten Jahr landete sie auf einem ebenso ungl?cklichen wie unverdienten 4. Platz und will in diesem Jahr nat?rlich den Titel f?r Deutschland holen.

Sie wird unmittelbar nach der WM beim Body-Xtreme Invitational am 31. Oktober in Frankfurt starten, wo sie auf Petra Welker treffen wird, die ihr Comeback in der Bodybuildingklasse geben wird, nach ihrem Wechsel in die Figurklasse.

Skadi kommt urspr?nglich ebenfalls aus der Figurklasse, wo sie bei der DM 2007 startete, allerdngs wegen ihrer imposanten Erscheinung bereits nach der Vorwahl aussortiert wurde. Im gleichen Jahr gings sie daraufhin bei der Frauen WM Quali 2007 und der WM in der Bodybuildingklasse an den Start.

Sie vertraut bereits seit l?ngerem Pit Trenz in Sachen Vorbereitung, sodass sie mittlerweile stolze 78kg bei sehr guter Offseason Form auf die Waage bringt.

Unser Video mit Skadi Frei startet mit Klick auf die Videobox

Werbung


Stichworte in diesem Artikel

Skadi Frei Profi Frau
Hard Body Radio

Die wöchentliche Radioshow mit dem neuesten aus der Bodybuilding Welt.

Jetzt reinhören!

Weitere News

Int. Deutsche Meisterschaft 2019 - Bilder, Ergebnisse, Videos
Komplettpaket der Body-Xtreme Vor-Ort-Berichterstattung


Int. Deutsche Meisterschaft 2019 - Waage und Posing Patrouille
Bilder und Videos am Abend vor dem Wettkampf


Int. Rhein-Neckar-Pokal 2019
Bilder, Ergebnisse, Videos


Int. Deutsche Junioren und Masters Meisterschaft 2019
Bilder, Ergebnisse, Videos


Jennifer Ullmer und Sabine Simitsopoulos bei IFBB Elite Pro Weltmeisterschaft
Platz 3 und 4 für Deutschland


Team Wetterau - 1 day out
Michael Kemnitzer, Dagmar Steinhauser, Marian Frick starten bei der Int. Deutschen Junioren & Master