Silvio Samuel angeblich von Ex-Frau vergiftet | Body-Xtreme 

Mittwoch, 06 06 2018

Silvio Samuel angeblich von Ex-Frau vergiftet

Komplott brachte ihn 6 Jahre in Haft

Silvio Samuel gehörte vor 10 Jahren zu den besten IFBB Pros der Welt. Geboren in Nigeria, zog er nach Spanien und machte dann im Profibodybuilding weltweit Karriere.

Nach seinem Profidebüt 2006 konnte er sich in zwei aufeinander folgenden Jahren auf Platz 7 beim Mr. Olympia platzieren und 4 Pro Shows gewinnen, darunter den aller ersten 210lbs Wettkampf 2007 in Dallas.

Allerdings nahm seine Karriere ein abruptes Ende, als er 2011 wegen häuslicher Gewalt verhaftet wurde. Der Vorwurf: Er soll seine Freundin bewusstlos verprügelt haben.

Ein Gericht verurteilte ihn 2012 zu einer mehrjährigen Haftstrafe.

Nachdem er insgesamt 6 Jahre "abgesessen" hatte, kam er überrascht Ende vergangenen Jahres frei, schnappte sich die Hantelstangen und trainierte wie verrückt, um in diesem Jahr bei der Indy Pro auf Platz 3 sowie bei der New York Pro auf Platz 10 sein Comeback zu feiern.

Mittlerweile arbeitet er an einem Buch und verrät zumindest einige Details der Umstände, die 2011 passierten. Demnach soll er in einen Komplott verwickelt gewesen sein: Seine Ex-Frau habe eine Lebensversucherung abgeschlossen, die Ihr bei Silvios Ableben 500.000 USD ausbezahlt hätte.

Silvio Samuel behauptet nun, seine Ex-Frau habe Ihn vergiftet, um an das Geld zu kommen, weshalb er auf Verdacht eines Herzinfaktes sogar ärztlich behandelt wurde. Es sollte so aussehen, als habe er sich mit verunreinigten "Supplements" die Vergiftung selbst zugezogen.

Die Dame, die er dann bewusstlos geschlagen haben soll, sei Teil dieses Komplotts gewesen, eine Bekannte seiner Ex-Frau, und habe versucht sich an Ihn "ranzumachen", um Ihn weiter auszunehmen. Er stand aber in keiner Beziehung zu dieser Frau. Letztendlich habe sie den Angriff, wegen dem er verurteilt wurde, nur vorgespielt.

Da Silvio kein Geld für einen guten Anwalt hatte und seiner Meinung nach als farbiger Einwanderer in den USA ohnehin schlechte Karten bei der Justiz hatte, sah er sich dann der Verurteilung ausgesetzt, bestreitet aber bis heute die Tat begangen zu haben.

Mehr von dieser Verschwörung soll es in seinem Buch zu lesen geben. In den "Schreibpausen" trainiert er natürlich fleißig und plant bei der IFBB Eurooa Show in Dallas im August wieder an den Start zu gehen, wo er vor 11 Jahren den aller ersten 210-Sieg errungen hat.

Werbung


Stichworte in diesem Artikel

Silvio Samuel
Hard Body Radio

Die wöchentliche Radioshow mit dem neuesten aus der Bodybuilding Welt.

Jetzt reinhören!

Weitere News

Masters Weltmeisterschaft 2018 - Flashreport
4 Weltmeister Titel für Deutschland


Zeitreise: Branch Warren schlägt Jay Cutler - als Teenager
Bei der Teen Nationals1993


Zeitreise - Mike Francois
Riesentalent mit unvollendetem Abschied


Nataliya Kuznetsova holt Pro-Card
Russisches Frauen-Muskelwunder räumt ab


Int. Deutsche Meisterschaft 2018 - Bildern, Videos, Ergebnisse
Saisonabschluss plus WM Quali


Int. Deutsche Meisterschaft 2018 - Check-In Interviews
Posing und Interviews am Tag vor dem Wettkampf