Scitec Nutrition ruft Produkte zurück | Body-Xtreme 

Donnerstag, 21 02 2013

Scitec Nutrition ruft Produkte zurück

10 Produkte betroffen

Die Firma Scitec Nutrition aus Ungarn hat heute in einem Rundschreiben, welches Body-Xtreme vorliegt, mitgeteilt, dass 10 Produkte, die alle vor dem 10. Dezember 2012 verkauft worden sein sollen, nicht mehr angeboten werden sollen und stattdessen an Scitec Nutrition zurück zuschicken sind.

Betroffen sind die folgenden Produkte:

Bei Rücksendung der Produkte will Scitec Nutrition den Wert kompensieren.

Außerdem soll noch binnen 4 Tagen eine entsprechende Erklärung unterzeichnet werden, in welchem der jeweilige Händler die Anzahl der genannten Produkte aufzählt, sowie zusichert, dass diese Produkte nicht mehr dem öffentlichen Verkehr zugänglich sind.

Über die Gründe des Rückrufs konnten wir bisher noch nichts in Erfahrung bringen.

Zuletzt ging vor knapp einem Jahr mit der Razzia gegen BSN NO XPlode Anbieter eine Welle der Aufregung durch die Supplementlandschaft.

[Update 26.02.2013: Die Firma Scitec Nutrition hat uns nun eine offizielle Stellungnahme zukommen lassen]

Werbung


Stichworte in diesem Artikel

Scitec Nutrition
Hard Body Radio

Die wöchentliche Radioshow mit dem neuesten aus der Bodybuilding Welt.

Jetzt reinhören!

Weitere News

Milos Sarcev veröffentlicht Ernährungstagebuch
inkl. ALLER Supplements


Robby Robinson schwer erkrankt
Bodybuilding Legende leidet an Bluterkrankung


USA Update - Columbus Champions
Mit Cedric, William und Victor drei Arnold Sieger am Start


Dorian Yates - The Movie
Neue Dokumentation über The Shadow


Ronnie abermals operiert
Die Geschichte hinter seiner neusten OP


Body-Xtreme Revolution - Vorentscheid Petersberg
Bilder und erstes Feedback vom Vorentscheid in Petersberg