Schweres Beintraining mit Maximilian Heidenreich | Body-Xtreme 

Mittwoch, 09 01 2019

Schweres Beintraining mit Maximilian Heidenreich

315kg Kniebeuge und 1005kg Beinpresse

Wenns um Trainingsgewichte geht, scheiden sich immer wieder die Geister. Während die einen meinen "nur schwer macht schwer" setzen andere auf besondere Intensitätstechniken.

Heute haben wir mal wieder etwas für die Gewichtsfetischisten unter euch:
Maximilian Heidenreich (23) und  Roman Märtzschke (24) nehmen euch in diesem Video mit zu ihrem schweren Beintraining. Maximilian gab 2018 bei der Deutschen Newcomer Meisterschaft sein Wettkampf Debut im Bodybuilding.

Wie man im Video sieht, könnte er mit über 300kg Kniebeuge aber auch gut im Powerlifting starten. So gibt es nicht nur eine Kniebeuge mit 315kg zu sehen - persönlicher Rekord für ihn - sondern auch über 1.000kg Beinpresse. Auch sein deutlich leichterer Trainingspartner Roman, der demnächst in der Mens Physique Klasse antreten will, kann sich mit seinen Trainingsgewichten durchaus sehen lassen.

Wir wünschen gute Motivation und viel Spaß beim nächsten Beintag!

Werbung


Stichworte in diesem Artikel

Beintraining Kniebeuge Beinpressse
Hard Body Radio

Die wöchentliche Radioshow mit dem neuesten aus der Bodybuilding Welt.

Jetzt reinhören!

Weitere News

Body-Xtreme Revolution - Halbfinale
Bilder und Einschätzungen aus Petersberg


Leg Day Massaker - Austrian Edition
schweres Beintraining mit Markus Kruisz und Kevin Norbert Knapp


Arnold Australia 2019 - Flashreport
Bonac siegt Down Under


Body-Xtreme Revolution - Vorentscheid Petersberg
Das neue Konzept im Video beim Vorentscheid Petersberg


Rafael Brandao - Zu niedrig platziert?
War mehr drin auf der Arnolds?


Brandon Curry - Seine Entwicklung
Vom Tal der Tränen zum Triumph