Sami Al Haddad fordert 212 Olympia Flex Lewis heraus | Body-Xtreme 

Mittwoch, 17 10 2012

Sami Al Haddad fordert 212 Olympia Flex Lewis heraus

Teilnahme nächstes Wochenende beim British Grand Prix

212 Profi Sami Al Haddad war einer der wenige Athleten, die von der neuen Punkte Qualifikation zur Olympia Wochenende benachteiligt wurde. In New York musste er sich mit Platz 2 hinter dem damals amtierenden 202er Olympia Kevin English einreihen und konnte aufgrund seines Lebensmittelpunkts in Bahrain keine anderen Wettkämpfe machen und Punkte sammeln, da die übrigen 212 Wettkämpfe bisher in den USA stattfand.

In unserem Interview, dass wir auf der Arnold Europe EXPO mit ihm führten, verrät er, dass er aber selbst mit einer Quali nicht in Vegas am Start gewesen wäre.

"Ich habe kurz vor dem Olympia 4 Wochen für den Ramadan gefastet, sodass die Zeit danach nicht ausreichend gewesen wäre, um sich optimal vorzubereitet,", sagt Sami Al Haddad im Interview mit Body-Xtreme.

Für 2013 schließt er allerdings nicht aus, dass der 212er Olympia Sieger nicht vielleicht aus Bahrain kommt.

Um sich schonmal für die Zukunft zu empfehlen, wird Sami nächstes Wochenende in Manchester beim British Grand Prix an den Start gehen und dort auf den amtierenden Olympia Sieger Flex Lewis treffen.

"Ich denke nicht, dass es im Bodybuilding so etwas wie Heimvorteil gibt. Flex kommt auch nicht aus den USA und hat trotzdem dort den Titel gewonnen. Ich werde ihm in Manchester das Leben schon sehr schwer machen".

Unser Interview mit Sami könnt Ihr Euch unten in der Videobox ansehen.

Body-Xtreme wünscht Euch viel Spaß !


Stichworte in diesem Artikel

ACE 2012 Arnold Europe 2012 Sami Al Haddad
Hard Body Radio

Die wöchentliche Radioshow mit dem neuesten aus der Bodybuilding Welt.

Jetzt reinhören!

Weitere News

Jenny Kurth holt IFBB Elite Pro Card
Nach DM und EM Titel der nächste Erfolg


Franziska Lohberger holt IFBB Elite Pro Card
Nach dem DM-Sieg in der Vorwoche


IFBB Pro Paul Poloczek verstirbt
Er wurde nur 37 Jahre alt


Paul Poloczek - Seine Entwicklung
Vom Junior 2005 bis zum Arnold Amateur Gesamtsieger 2017


Deutsche Meisterschaft 2022 - Rückblick
Wrap-Up mit den IFBB Pros a.D. Becht und Milazzo


Deutsche Meisterschaft 2022 - Bilder, Ergebnisse, Videos
Fünf neue IFBB Elite Profis