Ronnie Coleman - wieder grössere OP geplant | Body-Xtreme 

Mittwoch, 06 12 2017

Ronnie Coleman - wieder grössere OP geplant

6 Monate kein Training danach

Der 8-fache Mr. Olympia "The King" Ronnie Coleman, musste sich bereits Anfang 2016 einer umfangreichen Wirbelsäulen OP unterziehen, damals bereits die 7. größere Operation. Im Anschluss musste er in der Reha sogar neu Laufen lernen, zeigte aber durch seinen eisernen Willen sehr schnell Fortschritte.

Nachdem Kevin Levrone und Flex Wheeler jeweils Comebacks feierten, machte Mitte des Jahres ein Gerücht die Runde, dass es möglicherweise auch ein Coleman Comeback geben könnte.

Wer Ihn aber auf der Arnolds im Rollstuhl sah oder 2 Monate später auf der FIBO auf Krücken laufen sah, der wusste, dass von wirklicher Genesung immerhin 1 1/2 Jahre nach seiner großen Rücken-OP nicht wirklich die Rede sein konnte.

Nun ist bekannt, dass er erneut einer größeren Wirbelsäulen-OP begegnen muss: Am 12. Januar 2018 muss "the Kin"g erneut unters Messer. Er kündigt an, dass dies für ihn mindestens 6 Monate Trainingspause bedeuten werden.

Zur Zeit plagen Ihn noch immer Schmerzen im unteren Rücken und Taubheitsgefühl im rechten Bein samt Fuss, während das linke Bein teilweise taub ist. Trotzdem hält ihn das nicht davon ab, weiter seine Beine mit Beinpressen zum Wachsen bringen zu wollen.

Leider scheint seine Liebe zum Eisen und seine Unnachgiebigkeit, die Ihn zum wohl eindrucksvollsten Bodybuilder werden ließ, der jemals auf Erden wandelte, auch der Grund für seine gesundheitlichen Folgen zu sein.

Lasst uns die Daumen für seine OP im Januar drücken!

Werbung


Stichworte in diesem Artikel

Ronnie Coleman
Hard Body Radio

Die wöchentliche Radioshow mit dem neuesten aus der Bodybuilding Welt.

Jetzt reinhören!

Weitere News

Arnold Europe Pro 2018 | Bilder und Videos
Feuertaufe der neuen IFBB Elite Pro Liga


Arnold Classic Europe Amateure: Tag 1
Medaillenregen für das Deutsche Team


Alexander Westermeier: Rücken- und Schultertraining in Barcelona
Countdown zur Arnold Classic Europe Pro


Big Ramy verlässt Oxygen Gym und Kuwait
Nach 6. Platz beim Mr. Olympia


Mr. Olympia 2018 - Romans Rückblick
IFBB Pro Roman Fritz Fazit aus Las Vegas


Rob Biasca gewinnt 10000 Euro bei Wüstenchallenge
Sommerliga Sieger weiter auf Gewinnerstrasse