Road to Glorys Steroid Sunday - Sinnvoll oder schwachsinnig? | Body-Xtreme 

Montag, 17 04 2017

Road to Glorys Steroid Sunday - Sinnvoll oder schwachsinnig?

Neues Tutorial von Road to Glory

Wir haben in der Regel nie Social Media Heroes vor dem Mic, da die meisten keinerlei Wettkampfambitionen haben, sondern es zum Teil sogar ablehnen, Dritte über ihren Körper richten zu lassen. Eine Ausnahme bildete in der Vergangenheit Road to Glory: Jens & Simon aka Jil und Sai ließen sich nicht nur im vergangenen Jahr in der Body-Xtreme Pump Up Area auf der FIBO sowie der Int. Deutschen Meisterschaft blicken, sondern nahmen beide auch an der Muscle Beach Classic in Venice im Bodybuilding Schwergewicht (Jil) bzw. Mens Physique Teil (Sai).

Rund um die diesjährige FIBO gabs aber einen kleinen Umbau im Team - neu dabei "Dr. Alex". Er soll die neue Rubrik "Steroid Sunday" pflegen, wo er mit Stetoskop und weißem Arztkittel rund um das Thema Anabolika spricht.

Sinnvoll oder schwachsinnig?

Das erste Video beginnt mit einem langen Textdisclaimer, in dem man insbesondere rechtliche Verantwortung für Inhalte, die im Anschluss gezeigt werden, im Voraus von sich weisen möchte.

Danach wird erklärt, wie intramuskuläre Injektionen funktionieren, was man eigentlich unter dem Begriff "Synthol" verstehen darf und wieso "Trenbolon" ein Beziehungskiller ist.

Der richtige Zeitpunkt mit Steroiden anzufangen ?!

"Wann sollte man denn, wenn überhaupt, mit diesem Gedanken spielen ?", so Jil in der 1.Folge.

Nach 5-7 Jahren Training, wenn alle anderen Komponenten wie Training und Ernährung optimal sind und man stagniert..."dann kann man es in Erwägung ziehen!", so "Dr. Alex" in Folge 1,  "...wenn man mehr aus sich machen möchte und sich theoretisch in der Fitnessszene etablieren möchte."

Man möchte mit "gefährlichem Halbwissen" aufräumen wie es Jil nennt und gibt dabei Tipps wie:

"Wenn ihr unterstützen wollt, dann macht es doch bitte gefälligst mit der Spritze, mit der Nadel, aufgrunddessen weil ihr euch mit diesen f*cking Tabletten... nach 6-8 Wochen schön eure Leber zerf*cken könnt.", so Jil.

Weitere Videos sind bereits angekündigt, zum Beispiel zum Thema Insulin.

Wir raten davon ab, diese Videoreihe anzusehen!

Wir sind der Meinung, dass man niemandem deshalb mehr Vertrauen schenken sollte, weil er einen weißen Kittel trägt, sich "Doktor" nennt und mit Fachbegriffen um sich wirft, denn wir glauben, dass ein echter Doktor nie davon sprechen würde, dass man Steroide in Erwägung ziehen könnte, wenn man es in der Fitnessszene etablieren möchte, da dies sicherlich alles andere als ein adäquater Einsatzbereich für Medikamente ist, die zum Teil für schwerkranke Menschen entwickelt wurden.

Aus unterschiedlichen YouTube Kanälen kommen zur Zeit immer mehr Impulse rund um das Thema "Steroidaufklärung". Ob man sich zusätzlichen Themenfelder sucht, weil die übrigen Themen schon abgegrast sind oder weil die Resonanz nach unten geht, wissen wir nicht.

Generell muss man sich aber fragen, ob die typischen Social Media Konsumenten wirklich Steroide brauchen. Bereits vor Jahren haben die Steroidunterforen in diversen Boards die Hemmschwelle zum Steroidmissbrauch bei Hobbysportlern deutlich herabsetzt.

Body-Xtreme hat es schon immer abgelehnt, sogenannte "Tipps" oder "News" rund um das Thema "Steroide" zu publizieren, noch eine Plattform zu diesem Themenfeld anzubieten und man darf befürchten, dass durch Reihen wie "Doktor Alex´s Steroid Sunday" der "Einstiegslevel" weiter reduziert wird.

Wir halten die aktuelle Bewegung für deutlich gefährlicher im Vergleich zu den "Tipps" aus den Internetforen, denn das Social Media lebt vom Mitmachen; hatte man viele Kanäle, in denen für eine gesunde Lebensweise und regelmäßiges Training propagiert wurde, muss man sich nun Sorgen machen, dass nun das "Social Stoffing" um sich greift.

Sagt uns Eure Meinung zu der neuen Welle an "Steroid Aufklärungsvideos" über die Kommentarfunktion oder über den Hashtag #socialStoffing

Werbung


Stichworte in diesem Artikel

Road to Glory Steroid Sunday
Hard Body Radio

Die wöchentliche Radioshow mit dem neuesten aus der Bodybuilding Welt.

Jetzt reinhören!

Werbung

Weitere News

USA Update - Schwer unterwegs
Big Ramy und sein Coach Chris Cormier sowie weitere News


Backstage - BXR Finale, Deutsche Jugend & Newcomer Meisterschaft
Murat Demir hinter der Bühne unterwegs


HARD BODY RADIO - Athleten-Ansturm
Rückblick auf Athleten-Ansturm beim Newcomer Weekend


Arnold Brazil und Charlotte Pro - Flashreport
Lukas gewinnt in Brasilien, Nico holt Platz 3 bei Pro Debüt in Charlotte


BXR Finale, Deutsche Jugend & Newcomer Meisterschaft - Tag 1 & 2
Bilder, Video & Ergebnisse vom Wochenende


Früherer Top Profi Melvin Anthony in Haft
Zu 10-jähriger Haftstrafe verurteilt