Rhein-Neckar Pokal 2014 - WrapUp und Ergebnisse | Body-Xtreme 

Sonntag, 09 11 2014

Rhein-Neckar Pokal 2014 - WrapUp und Ergebnisse

Unser Analyse aus Hockenheim

Im Anschluss an den Rhein-Neckar Pokal haben wir die Ergebnisse des Abends mit Hauptkampfrichter Eric Bernier analysiert. Dabei lassen sich zum aktuellen Stand der Saison insbesondere zwei Trends erkennen:

Die Hang zur Härte in der Bikiniklasse ist gestoppt und man kann anhand der bisherigen Ergebnisse einer sehr gute Separierung in der Bewertung und dem entsprechenden Look der vorderen Plätze zwischen der Bikini- und der Figurklasse erkennen.

Außerdem werden Athleten in der Men´s Physiqueklasse mit zuviel Masse abgewertet.

Schaut Euch dazu unser Wrap-Up Video mit einigen Ausschnitten vom Wettkampf an; ein komplettes Video folgt.

Mehr vom Rhein-Neckar Pokal 2014 >HIER<

Fotos Rhein-Neckar Pokal 2014

Fotos HIER

Ergebnisse Rhein-Neckar Pokal 2014

Bikini 1

  1. Sandra Dobrunz
  2. Michelle Buchele
  3. Luisa Bentzien
  4. Natali Schmid
  5. Petronella Bihn
  6. Silvia Rosanicht im Finale:

nicht im Finale:
Sarah Schwarzwälder, Nina Mathias, Katharina Hopp, Bahiah Al Salahi, Sandra Beige, Sarah Knoblach

Bikini 2

  1. Ellina Schmidt*
  2. Xenia Minnich
  3. Victoria Gialan Perez
  4. Nathalia Macauley
  5. Katarina Djordjevic
  6. Timea Petry

nicht im Finale:
Janine Meyer, Nathalie Wagner

Figur 1

  1. Janine Weingärtner*
  2. Barbara Wiesenhüter
  3. Lea Roth
  4. Alexandra Weis
  5. Nathalie Zussy

Figur 2

  1. Sandra Löcherer
  2. Kristina Stöver
  3. Stefanie Kästle
  4. Marion Krohn
  5. Susanne Schramm
  6. Katharina Drüke
  7. Biliana Griebel

Frauen Physique

  1. Lisa Schleifer
  2. Ute Überschär
  3. Ramona Przyborowski

Junioren 1

  1. Klaus Himmer
  2. Cemros Bag

Junioren 2

  1. Justin Uhl*
  2. Marvin Luceri
  3. Toni Leopold
  4. Safiene Annagai
  5. Oli Willkommen
  6. Phillip Franke

Men´s Physique 1

  1. Alessandro Greco*
  2. Marius Gurga
  3. Marc Hoss
  4. Robert Solomon
  5. Zaki Amin
  6. Ilias Moysidis

Men´s Physique 2

  1. Casper Trost
  2. Sabastian Daxeder
  3. Alin Tositiv
  4. Kim Friedrich
  5. Marian Schildhorn

Masters

  1. Achim Weitz
  2. Patrick Hunt
  3. Christian Zussy
  4. Holger Spreer
  5. Jens Kurchhübel
  6. Thomas Müller

Classic Bodybuilding

  1. Kim Belz
  2. Fatih Cansiz
  3. Celestin Hluban
  4. Robert Otmar
  5. Eduard Prediger
  6. Dominik Hermann
  7. Christoph Räuber

Männer bis 80kg

  1. Jury Kruber
  2. Andreas Jall
  3. Antonia LaMuzza
  4. Nils Treml (+Best Posing)
  5. Patrick Hunt
  6. Jose Torres

nicht im Finale: Christian Zussy, Jens Kirchhübel, Thomas Müller

Männer bis 90kg

  1. Achim Weitz
  2. Sebastian Matti
  3. Sasa Haller

Männer über 90kg

  1. Sergej Moser*
  2. Apostolos Panagioticlis
  3. Holger Spreer

*plus Gesamtsieg

Die Moderation wird ausgestattet von Empire-Sports.de

Werbung
Empire Sports - Golds Gym Sportswear

Werbung


Stichworte in diesem Artikel

Rhein-Neckar Pokal 2014
Hard Body Radio

Die wöchentliche Radioshow mit dem neuesten aus der Bodybuilding Welt.

Jetzt reinhören!

Weitere News

Body-Xtreme Breakfast - Maximilian Körfgen
Am Morgen nach seinem Gesamtsieg bei der 60. Deutschen Meisterschaft


60. Deutsche Meisterschaft - Fotos, Videos, Ergebnisse
DBFV feiert Jubiläum in Wiesloch


60. Deutsche Meisterschaft - BX Posing Patrouille
Hotelzimmerbesuche am Vorabend der Meisterschaft


60. Deutsche Meisterschaft - Check-In Interviews und Fotos
Body-Xtreme Bereichterstattung aus Wiesloch


Rheinlandpfalz und Saarlandmeisterschaft 2019
Bilder, Ergebnisse und Videos aus Wöllstein


Bericht und Ergebnisse Baden-Württemberg Meisterschaft 2019
Steffen Dworschak holt Männer Gesamtsieg